Menü
Anmelden
Hannover Container am Opernplatz in Hannover

Container am Opernplatz in Hannover

Mit Genehmigung der Stadt sind am Mittwoch die ersten acht Baucontainer für die mit dem Umbau des Kröpcke-Centers beschäftigten Bauarbeiter aufgestellt worden. Sie sollen dort bis Endes des Jahres 2013 stehen bleiben. Kaufleute in der City und Hannovers Tourismuschef Hans Nolte hatten dies scharf kritisiert. Inzwischen mehren sich die Stimmen, die einen anderen Standort für das Containerdorf fordern.

Quelle: Surrey

Mit Genehmigung der Stadt sind am Mittwoch die ersten acht Baucontainer für die mit dem Umbau des Kröpcke-Centers beschäftigten Bauarbeiter aufgestellt worden. Sie sollen dort bis Endes des Jahres 2013 stehen bleiben. Kaufleute in der City und Hannovers Tourismuschef Hans Nolte hatten dies scharf kritisiert. Inzwischen mehren sich die Stimmen, die einen anderen Standort für das Containerdorf fordern.

Quelle: Surrey

Mit Genehmigung der Stadt sind am Mittwoch die ersten acht Baucontainer für die mit dem Umbau des Kröpcke-Centers beschäftigten Bauarbeiter aufgestellt worden. Sie sollen dort bis Endes des Jahres 2013 stehen bleiben. Kaufleute in der City und Hannovers Tourismuschef Hans Nolte hatten dies scharf kritisiert. Inzwischen mehren sich die Stimmen, die einen anderen Standort für das Containerdorf fordern.

Quelle: Surrey
Anzeige