Menü
Anmelden
Hannover Flüchtlingskrise: Sind die Medien Schuld?

Flüchtlingskrise: Sind die Medien Schuld?

Experten aus Rundfunk und Zeitung, Migrationsforscher, Medienwissenschaftler und Politiker debattieren in der Reihe "Herrenhausen Extra" im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen über die Wirkungsmacht von Medien in der Flüchtlingskrise.

Quelle: Surrey

Christoph Klimmt vom Journalistik-Institut der hannoverschen Hochschule für Musik, Theater und Medien (rechts) führte den Abend.

Quelle: Surrey

Wie viel Verantwortung tragen die Medien an der Entwicklung der Flüchtlingskrise? Wie beeinflussen, ja steuern sie die öffentliche Meinung? Darüber diskutierten die Experten.

Quelle: Surrey

Gerhard Vowe, Medienwissenschaftler an der Universität Düsseldorf.

Quelle: Surrey

Migrationsforscher Olaf Kleist von der Uni Osnabrück.

Quelle: Surrey
Bilder

6 Bilder - Bücherschrank in Wilkenburg

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige