Menü
Anmelden
Hannover Mutmaßlicher Schleuser in Hannover vor Gericht

Mutmaßlicher Schleuser in Hannover vor Gericht

Einer der mutmaßlichen Schleuser, die die zumeist syrischen Flüchtlinge auf dem offenen Meer in den abgetakelten Frachtern "Blue Sky M" und "Ezadeen" ihrem Schicksal überließen, steht in Hannover vor Gericht. 

Quelle: Katrin Kutter

Der 34-jährige Syrer, der selber als Asylbewerber nach Hannover gelangte, räumte die Vorwürfe teilweise ein. 

Quelle: Katrin Kutter

Er habe für die Drahtzieher in der Türkei nach Passagieren gesucht, um mit seiner Familie selber mitgenommen zu werden, sagte er aus.

Quelle: Katrin Kutter
Anzeige