Menü
Anmelden
Hannover Streetstyles beim Freaky Fashion Festival

Streetstyles beim Freaky Fashion Festival

Beim Freaky Fashion Festival präsentieren sich Designer und Besucher von ihrer modischen Seite.

Quelle: GGsisters

Frauke Behme, Modedesignerin des Labels „Extrafraukant“: "Ich stelle Kleidung her, die zeitlos ist, damit man sie viele Jahre über tragen kann. In meiner Kollektionen verwende ich entweder Naturmaterialien wie Seide oder Baumwolle oder Second-Hand-Stoffe, die ich geschenkt bekomme."

Quelle: GGsisters

Margarita: „Ich mag lässige Blusenkleider und Overalls.“

Quelle: GGsisters

Julia Penkina, Modedesignerin des Labels „KINA*“: "Ich habe viele Streifen in meiner letzten Kollektion und das ist aktuell ein großer Trend für den Sommer. Außerdem achte ich sehr auf die Auswahl von Stoffen, die in die Kollektionen rein kommen. Meine Sachen entstehen hauptsächlich aus Naturmaterialien: Jersey, Baumwolle und Seide. Kunstfasern dienen nur für bestimmte Kleidungsstücke zur Festigkeit des Schnittes."

Quelle: GGsisters

Lars: „Ich bevorzuge einen konservativen Stil, wünsche aber allen Männern, das zu tragen, worin sie sich am wohlsten fühlen.“

Quelle: GGsisters

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige