Menü
Anmelden
Hannover Ungelöste Kriminalfälle in Hannover

Ungelöste Kriminalfälle in Hannover

26. März 2016: Gegen 16.30 Uhr biegen ein gelber Lamborghini Murcielago und ein weißer Porsche von der Schmiedestraße nach Links auf die Karmarschstraße ab. Kurz darauf gibt der Fahrer des italienischen Sportwagens so stark Gas, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert.

Quelle: Dillenberg

Das Auto rast auf die Gegenspur und erfasst eine 27 Jahre alte Radfahrerin, die glücklicherweise nur leicht verletzt wird. Der Lamborghini prallt gegen drei geparkte Autos und richtet nach Schätzungen der Polizei einen Schaden von etwa 160 000 Euro an. Der Fahrer flüchtet – er steigt bei dem Porsche-Fahrer mit ein, und beide brausen davon.

Quelle: Dillenberg

Wenig später meldet sich ein junger Mann bei der Polizei und gibt an, der Unfallfahrer zu sein – eine Lüge.  Auch die Halterinnen der beiden Sportwagen, die die Polizei befragt, geben die Identität der Fahrer nicht preis.

Quelle: Dillenberg
Anzeige