Menü
Anmelden
Hannover Die Stadtratskandidaten aus dem Wahlbereich 4 / Buchholz-Kleefeld

Die Stadtratskandidaten aus dem Wahlbereich 4 / Buchholz-Kleefeld

Angelika Wittig-Sohn: 60 Jahre, BSG
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Mein wichtigstes Ehrenamt: Vorstandsmitglied im Bürgerverein Kleefeld e.V.

Komme ich in den Rat, kümmere ich mich als Erstes um wohnungsnahe und attraktive Spielplätze und um "Kinder- und Jugendhäuser" in allen Stadtteilen, in denen es genügend Räume und Außengelände gibt, sowie um wohnungsnahe "Mütter- und Babytreffs".

Deutlich vergünstigte Eintrittspreise bei Freizeiteinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien müssen durchgesetzt werden.

Quelle: BSG

Angelika Wittig-Sohn: 60 Jahre, BSG
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Mein wichtigstes Ehrenamt: Vorstandsmitglied im Bürgerverein Kleefeld e.V.

Komme ich in den Rat, kümmere ich mich als Erstes um wohnungsnahe und attraktive Spielplätze und um "Kinder- und Jugendhäuser" in allen Stadtteilen, in denen es genügend Räume und Außengelände gibt, sowie um wohnungsnahe "Mütter- und Babytreffs".

Deutlich vergünstigte Eintrittspreise bei Freizeiteinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien müssen durchgesetzt werden.

Quelle: BSG

Angelika Wittig-Sohn: 60 Jahre, BSG
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Mein wichtigstes Ehrenamt: Vorstandsmitglied im Bürgerverein Kleefeld e.V.

Komme ich in den Rat, kümmere ich mich als Erstes um wohnungsnahe und attraktive Spielplätze und um "Kinder- und Jugendhäuser" in allen Stadtteilen, in denen es genügend Räume und Außengelände gibt, sowie um wohnungsnahe "Mütter- und Babytreffs".

Deutlich vergünstigte Eintrittspreise bei Freizeiteinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien müssen durchgesetzt werden.

Quelle: BSG
Anzeige