Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Die Geschenke gibt es in der Nikolausmütze

SV Weetzen feiert Advent Die Geschenke gibt es in der Nikolausmütze

Es war ein ganz besonderer Tag. Stephanie Janowski, seit 27 Jahren Spartenleiterin Kinderturnen beim SV Weetzen, hat sich wieder etwas tolles ausgedacht. Zur Weihnachtsfeier sollte sich jedes Kind ein T-Shirt bemalen.

Nächster Artikel
Ein edles Kunsthandwerk

Weetzen. Es war ein ganz besonderer Tag. Stephanie Janowski, seit 27 Jahren Spartenleiterin Kinderturnen beim SV Weetzen, hat sich wieder etwas tolles ausgedacht. Zur Weihnachtsfeier sollte sich jedes Kind ein T-Shirt bemalen. Bei 50 Kindern, die zusammen aus der Kindergruppe mit Eltern und der Kindergarten- und Schulkindergruppe hätten zusammenkommen können, ein heikles Spiel.

Aber Janowski sieht das ganz gelassen, zumal auch einige Mütter und Väter mitgeholfen haben. Fertige T-Shirts wurden nach getaner Arbeit zum Trocknen aufgehängt, und somit konnte man wie in einer Galerie die Meisterwerke bewundern. Auch der Nikolaus wurde eingeladen und hat für jedes Kind eine Kleinigkeit mitgebracht. Zuerst wurde das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ gesungen und danach wurden die Geschenke verteilt. Nikolausmützen, gefüllt mit Leckereien hielten die Kinder stolz in die Luft. Für das anschließende Gruppenfoto mit dem Weihnachtsmann musste natürlich der Inhalt erst verzehrt werden, was keinem Kind sonderlich schwerfiel.

Da zwei Trainingsstunden an einem Tag mit zusammen 50 Kindern kaum allein bewältigt werden können, bringt Janowski seit einiger Zeit ihre Tochter Stella mit. Gemeinsam werden Gerätelandschaften aufgebaut, Ballspiele veranstaltet und vieles mehr, was den Kindern viel Spaß bereitet. Mittlerweile kommen Mütter und Väter, die als Kinder in der Kindergruppe bei Janowski waren, mit ihren Kindern zum Turnen.

Ein großer Wunsch ist noch nicht erfüllt worden. Für den Mittwochnachmittag sucht Janowski händeringend eine oder gern auch zwei Personen für die Mutter-Kind-Gruppe von 16 bis 17 Uhr. Wer hierzu Lust und Laune hat, kann sich bei der Spartenleiterin melden. Weitere Aktivitäten der Gruppe sind im Sommer das Abschlussgrillen und im Frühjahr, ganz wichtig für die Kinder, ein Faschingsfest.

Nächster Artikel
Mehr aus Barsinghausen