Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zug hat neue Musiker

Hiddestorf/Ohlendorf Zug hat neue Musiker

Auf der Jahresversammlung ist der Vorstand des Musikzugs Hiddestorf-Ohlendorf im Amt bestätigt worden.

Voriger Artikel
Ehrung für junge Judoka
Nächster Artikel
Erfolgreich geschnuppert

Die Neuen: Harald Neuberger (v. l.), Bettina Hampe,
Joachim Sawade, Franziska Heise und John Walter.

Hiddestorf/Ohlendorf. Dörte Frerichs bleibt Vorsitzende, Klaus Donner ihr Stellvertreter, Hilke Mielke Kassenwartin, Susanne Wagner Schriftführerin, Ina Hartwig Notenwartin und Sandra Mielke ihre Stellvertreterin.

Franziska Heise und John Walter sind aus dem Jugendorchester zum Musikzug gewechselt. Neu im Musikzug sind Bettina Hampe, Joachim Sawade und Harald Neuberger. Für seine 40-jährige Mitgliedschaft wurde Jörg Wissel geehrt.

Dörte Frerichs bedankte sich bei allen Musikern sowie dem musikalischen Leiter Mirco Meutzner für deren Einsatz und Probenbeteiligung. Einige Musiker aus dem Musikzug engagieren sich auch bei den Jugendorchesterproben. Insgesamt hatte der Musikzug im Vorjahr 39 Proben, zahlreiche Ständchen zu Geburtstagen oder Hochzeiten sowie einige besondere Auftritte wie beim 125-jährigen Geburtstag des Musikvereins Pattensen, beim Feuerwehrfest in Reden, einem Platzkonzert zum Jubiläumsjahr der Kirche in Wilkenburg sowie dem Adventskonzert mit dem Jugendorchester in der vollbesetzten Trinitatiskirche.

Auch für 2016 stehen einige viele Termine auf dem Plan. Bereits Anfang Februar wurde ein Abschiedskonzert mit dem ehemaligen musikalischen Leiter Jan Jiracek in der Laatzener Immanuelkirche gespielt. Danach folgte im März das Frühlingskonzert in Hiddestorf, bei dem ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen solistischen Einlagen das Publikum begeisterte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hemmingen