Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zwischen Weinkellern und Keramikzentrum

Krähenwinkel/Godshorn Zwischen Weinkellern und Keramikzentrum

Der Landfrauenverein Krähenwinkel-Godshorn ist für fünf Tage nach Trier und Luxemburg gefahren. Auf der Hinfahrt haben die Landfrauen die Burg Eltz besichtigt. Ziel der Reise war das kleine Mosel-Weindorf Ernst.

Krähenwinkel/Godshorn. Am nächsten Tag ging es nach Trier, wo die Frauen schon zu einer zweistündigen Stadtführung durch die „älteste“ Stadt Deutschlands erwartet wurden. Eine Moselschifftour stand ebenfalls auf dem Programm. Natürlich durfte eine Weinprobe nicht fehlen, die in einem urigen Weinkeller die Stimmung der Landfrauen noch mehr hob.

Am folgenden Tag ging es nach Luxemburg, wobei die Stadtrundfahrt durch den „neuen“ Teil angesichts der gigantischen Bauten von Stararchitekten Staunen hervorrief. Der Stadtrundgang durch die schöne Altstadt endete leider durch einen Wolkenbruch. Aber die Rückreise (bei Sonnenschein) durch die reizvolle Luxemburger Schweiz entschädigte für alles.

Am vierten Tag fuhren die Frauen nach Mettlach, wo das Erlebniszentrum von Villeroy & Boch mit Keramikzentrum, Keravision und Erlebniswelt Tischkultur auf die Besucherinnen wartete. Anschließend konnten sie im Outlet-Center nach Herzenslust einkaufen.

Die schönen Tage im Moseltal waren schnell vergangen, aber die Rückfahrt brachte noch ein Highlight: Limburg an der Lahn mit dem bekannten Dom und wunderhübschen Gässchen zum Bummeln. Alle waren sich einig: Die Fahrt hat sich gelohnt.

n Interessierte Frauen, die sich über weitere Aktivitäten 2016 informieren möchten, können sich an Renate Moderow, Telefon (05 11) 74 27 48, wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Langenhagen