Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Tennis für jedermann

Lehrte Tennis für jedermann

Trotz kalter Witterung trafen sich über 30 Mitglieder der Tennisabteilung des TSV Steinwedel zum Anspielen.

Voriger Artikel
Zwischen Himmelreich und Bunker
Nächster Artikel
Rallye, Regatta, Rudermarathon

Steinwedel. In seiner Begrüßungsrede stellte der Spartenleiter noch mal den Neubau von zwei Tennisplätzen und die Erweiterung des Vordaches am Tennishaus heraus. Auch der neue Platzwart wurde den Mitgliedern vorgestellt. Am Ende seiner Rede lud er alle Anwesenden zum Sektumtrunk, um auf die neuen Errungenschaften gemeinsam anzustoßen.

Auf insgesamt vier Tennisplätzen, davon ein Kunststoffplatz, war reger Betrieb. Auf den Aufbau einer Beach-Tennis-Anlage auf Sand wurde aufgrund der kalten Witterung verzichtet. Die Kinder hatten einen Platz für sich. Zwei Jugendbetreuer hatten Spielstationen aufgebaut und die Kinder vielseitig beschäftigt. Die ausgebildete Trainerin Ewgenia Weber gab zwei Stunden Tennisunterricht für Erwachsene in verschiedenen Kleingruppen.

Es wurden aufgrund der Teilnehmerzahl überwiegend Doppel gespielt. Alle wollten ihre Fähigkeiten noch mal überprüfen, um für die Punktspielsaison fit zu sein.

Durch die Aktion „Tennis für Jedermann“ kamen neue Leute auf das Gelände, um sich über Angebote zu informieren. Einige probierten das Tennisspiel aus. Vier neue Spielerinnen, alle haben schon mal Tennis gespielt, nutzen das Angebot, an einer Schnuppersaison teilzunehmen.

Dieses Angebot kann nur einmal ausprobiert werden. Danach muss sich der Spieler oder die Spielerin entscheiden, in die Sparte einzutreten oder aufzuhören. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die meisten in die Sparte eintreten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lehrte