Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Buntes Bratpfannenspektakel

Rodewald Buntes Bratpfannenspektakel

Die dritte Auflage des Rodewalder Bratpfannentennis, ausgerichtet von der TG Rodewald, war bei bestem Wetter ein buntes Treiben und sorgte bei den zahlreichen Zaungästen für gute Unterhaltung, viele Lacher und vor allem Pfannensport der Extraklasse.

Voriger Artikel
Altherren-Fußballer aus Mariensee spielen Blitzturnier auf Mallorca
Nächster Artikel
Parkanlage mit exotischen Pflanzen

TG-Vorsitzender Sascha Meyer (v. l.) gratuliert dem Siegerdoppel André Zilke und Andreas Tripus.

Quelle: andre.zilke

Rodewald. Die insgesamt 13 Mannschaften lieferten sich spannende Spiele in der Gruppenphase, in den Platzierungsspielen, in den Halbfinals sowie im Endspiel. Einige Spieler hatten aus dem Vorjahr gelernt und ihre Spielgeräte für das Turnier etwas „modifiziert“. Ob die Pfannen sich allerdings noch für den alltäglichen Gebrauch in der Küche nutzen lassen, bleibt mehr als fraglich. Außerdem sorgten die vielen kreativen Verkleidungen für Anblicke, die es auf der Rodewalder Tennisanlage so noch nicht zu sehen gab und vielen Besuchern sowie Spielern noch lange ein Lächeln auf das Gesicht zaubern werden.

Den Pokal für die beste Verkleidung sicherte sich mit großer Stimmenmehrheit das Team „The Hot Dogs“ mit Michael und Andreas Windmüller. Sieger im spannenden Bratpfannenrundlauf wurde ebenfalls der extra aus Dortmund angereiste Debütant Michael Windmüller. Den Turniersieg sicherte sich souverän das „A-Team“ um Andreas Tripus und André Zilke, die im Finale Lukas Dierking und Nicolas Schindler keine Chance ließen. Den dritten Platz erkämpften sich in einem tollen Spiel die „Power Pigs“ (Lea Lühring und Lucy Rieck).

Alles in allem war die dritte Auflage des Turniers eine rundum gelungene Veranstaltung, sodass sich alle Spieler, Zuschauer sowie das Organisationsteam jetzt schon auf das Bratpfannenturnier 2017 freuen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Neustadt