Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Fit für die neue Sportsaison

Poggenhagen Fit für die neue Sportsaison

Es war nicht nur ein einfaches Zeltlager der Schützenjugend des SV Poggenhagen, sondern ein kleines Trainingslager am Campingplatz Tannenbruchsee in Metel. Im Vordergrund stand aber nicht das sportliche Schießen, sondern Konzentration, Koordination und Teamgeist.

Poggenhagen. „Mit verbundenen Augen und verschlossenen Ohren auf der Stelle treten sieht für alle umstehenden erst einmal lustig aus, zeigt aber, dass beim Einsetzen einer Drehbewegung die Sinnesorgane trainiert werden sollten“, erklärt die Jugendleiterin Ina Ellermann. Unter anderem mit einem kleinen Säckchen auf dem Kopf balancierend kann man diese Sinne trainieren und seine Körpermitte wiederfinden. Teamspiele sollten nicht nur die Kondition, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl stärken. So waren Ausdauerspiele im und am Wasser bei den warmen Temperaturen eine willkommene Abwechslung.

Straff durchorganisiert war auch die Aufteilung des Spül- und Kochdienstes. „Bis so ein Plan erst einmal steht, können schon einige Nerven vergehen“, lacht der stellvertretende Jugendleiter, Jens Stuhlemmer, der die Aufteilung nicht nur einmal schreiben musste.

„Ich bin das gar nicht gewohnt, dass bei mir in der Küche so viele Leute sind“, freute sich Renate Büngel, die mit ihrem Lebensgefährten Herbert Deaves ihre Küche und ihr Zelt zur Verfügung gestellt hat.

Deaves, der dieses Jahr Seniorenkönig in Poggenhagen geworden ist, hat den Kindern die Zeltplätze komplett gesponsert. In einem Fragebogen zur Abschlussbesprechung wurden die eigenen sportlichen Motivationen sowie Wünsche an die Teamleitung geäußert. Das Resümee ist, dass ein solcher Ausflug auf jeden Fall öfters stattfinden sollte, aber ohne so tolle Sponsoren kaum durchführbar sei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Neustadt