Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Gute Stimmung beim Fun-Beach-Volleyballturnier

Bordenau Gute Stimmung beim Fun-Beach-Volleyballturnier

Der TSV Bordenau hat das fünfte Fun-Beach-Volleyballturnier in Folge veranstaltet. Am Start waren 20 Teams, die meisten kamen zum wiederholten Mal.

Bordenau. Der Veranstalter konnte aber auch einige neue Teams aus der Region begrüßen, die in fünf Gruppen à vier Mannschaften um den begehrten Pokal kämpften.

Zur Freude der Spieler und der Zuschauer konnten die Gruppenspiele und die K.-o.-Spiele - bis auf eine Regenpause - bei Sonnenschein zügig durchgeführt werden.

In diesem Jahr gab es mit dem Team „Sandsäcke“ aus dem Mühlenfelder Land einen neuen Sieger. Den zweiten Platz errang zum zweiten Mal ein Team aus Bordenau „Die Turnierleitung gibt einen aus“ (2015 bekannt unter „Straßenbande“). Die „Pokaljäger“ aus Hannover erreichten den dritten Platz und „JaLaMaHaMaThoTi“ aus Hagen, kamen dieses Mal auf Platz vier. Alle strahlten beim Überreichen der Urkunden und Siegersektflaschen, besonders aber der erste Sieger über den schönen Pokal, der wieder von Suse’s Haarstudio gestiftet wurde.

In der Pause traten die Kindertanzgruppen mit jeweils zwei Formationen und einem Mitmachtanz auf. Leider musste hier aufgrund einer länger anhaltenden Regenpause unterbrochen werden. Die Turnerjugend ließ sich jedoch nicht entmutigen und zeigte auf dem Sportplatz ihre einstudierte Akrobatik unter anerkennender Aufmerksamkeit der Zuschauer.

Die hohe Qualität der Spiele und die gute Versorgung an der Grillbude, am Kaffee- und Kuchenstand sowie am Getränkewagen und Bowlestand führten zu einer guten Stimmung während des gesamten Turniers. Zum Abend wurde es immer sonniger, und der Turnierausklang nach der Siegerpause endete nach gemütlichem Beisammensein zu später Stunde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Neustadt