Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Seit 70 Jahren dem Verein treu geblieben

Haimar-Dolgen Seit 70 Jahren dem Verein treu geblieben

Dass Sport in der Kindheit und Jugend nachhaltig im weiteren Leben sein kann, haben zwölf Mitglieder des TSV Germania Haimar-Dolgen bewiesen.

Haimar-Dolgen. Als Kind in den TSV eingetreten, um aktiv Sport zu betreiben, sind sie dem Verein treu geblieben als förderndes passives Mitglied.

Der TSV Haimar-Dolgen konnte auf seiner Mitgliederversammlung Mitglieder nicht nur für 40, 50, 60 sowie 65 Jahre, sondern vier Vereinsmitglieder zum ersten Mal für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit ehren. Seit 1946 gehören dem Verein Renate Kappei sowie Dieter Bendix, Heinz Lohse und Otto Nawo an.

Im Vereinsleben sind Hans Wallbaum seit 65 Jahren und Hans-Gerd Jungke seit 60 Jahren. Für 50 Jahre Zugehörigkeit zum TSV ehrte Carsten Elges stellvertretend für den Sportbund Benno Wolff jun. mit der Ehrennadel. Eine Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Heide Henning sowie Ingrid und Bernd Reitemeyer.

In seinem Bericht erläuterte der Vorstand, dass die Hauptaufgaben in diesem Jahr das Entgegenwirken gegen den Mitgliederschwund und die grundlegende Sanierung einiger Sportanlagen sind. Die Versammlung bestätigte bei den Wahlen Frank Heidrich als Vorsitzenden. Christiane Fleige als Kassen­wartin und Nils Köhler als Schriftwart sind neu im Vorstand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sehnde