Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Uetze
Uetze
Skatclub Schwarzer Grand vor der Bamberger Brauereigaststätte „Schlenkerla“: Peter Mücke (v. l.), Kurt Staude, Oliver Wempe, Josef Lindemann, Michael Staude, Andreas Paga und Stefan Hoffmann.

Zum zweiten Mal in seiner 40-jährigen Geschichte hat sich der Skatclub „Schwarzer Grand“ in diesem Jahr auf eine dreitägige Fahrt begeben.

  • Kommentare
mehr
Uetze/Burgdorf

Mehr als 40 Kinder und Erwachsene haben sich auf Einladung des Nabu in Hänigsen bei der Bäckerei Laube und auf Hof Brönnemann in Weferlingsen eingefunden, um den Ausführungen der Naturschutzbeauftragten Erhard Zander und Dieter Kleinschmidt zu Störchen und Schleiereulen zu lauschen.

  • Kommentare
mehr
Dollbergen

Die Kreisfeuerwehrbereitschaft Osnabrück-Süd hat eine Bereitschaftsübung bei der AvistaOil in Dollbergen durchgeführt. Die vier Züge, bestehend aus etwa 30 Einsatzfahrzeugen, rückten gegen 12 Uhr in Uetze auf dem Hoopte an.

  • Kommentare
mehr
Hängisen

Die Mittwochsrunde des Bürgerschützenvereins Hänigsen ist nach Berlin gefahren, um ihr 20-jähriges Bestehen zu feiern.

  • Kommentare
mehr
Dollbergen
Helmuth Eggestein ehrt Hans-Werner Malke für 25 Jahre Vorstandstätigkeit (links).

Der Angelsportverein (ASV) Dollbergen hat sich zu seiner Jahresversammlung getroffen. Der Vorsitzende Rainer Hennig konnte zahlreiche Jubilare begrüßen und für ihre langjährige Vereinstreue danken.

mehr
Schwüblingsen
Die Geehrten: Elisabeth Degenhardt (v. l.), Dieter Wolf, Ulrich Schulz und Günther Buchholz.

Der SoVD Schwüblingsen hat sich zu seiner Mitgliederversammlung getroffen. Der Vorsitzende Dieter Wolf begrüßt die Teilnehmer.

mehr
Hänigsen
Marion Gründer springt mit ihrer jungen Stute Carry me home G über einen Oxer.

Der Wettergott hatte es dieses Jahr besonders gut gemeint. Bei strahlendem Sonnenschein fand der Springlehrgang von Hauke Buchholz auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins (RuF) Hänigsen statt.

mehr
Hänigsen/Obershagen
Viel Sicherungsarbeit muss geleistet werden, bis ein Unfallopfer gerettet werden kann.

„Zusammenarbeit“ ist ein Wort, das in der Feuerwehr groß geschrieben wird. Dies stellten einmal mehr die Ortsfeuerwehren Hänigsen und Obershagen unter Beweis, als die Gruppen Fistler und Söhring gemeinsam übten.

mehr
2