Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Musikalische Reise in den Frühling

Evestorf Musikalische Reise in den Frühling

Einen besonderen Anblick gab es beim Maisingen am Evestorfer Dorfgemeinschaftshaus. Erstmals seit zehn Jahren ist wieder ein Maibaum mit bunten Flatterbändern und einer Stammgirlande aufgestellt werden.

Voriger Artikel
Von Moor zu Moor
Nächster Artikel
Schätze aus dem Dorfleben

In Evestorf wird der Mai wieder unter einem Maibaum begrüßt.

Quelle: Picasa

Evestorf. Dafür hatten viele fleißige Helfer der Dorfgemeinschaft aus Tannenzweigen auf einer Buchsbaum-Unterlage drei Kränze gebunden.

Unter dem schmucken Baum hieß die Chorgemeinschaft Fidelia Evestorf den Wonnemonat Mai mit fröhlichen Liedern willkommen. „Das ist heute unser erstes Konzert nach der Winterpause. Wir freuen uns auf den Frühling und auf den Sommer“, begrüßte die Vorsitzende Lena Dittberner die Zuhörer. Die Sänger nahmen ihr Publikum mit auf eine Reise nach Afrika, nach Japan und nach Italien. Danach mischte sich der Chor unter das gut gelaunte Publikum zum gemeinsamen Singen. Unter der Leitung von Kristian Knobloch erklang unter anderem der Kanon vom Kuckuck. Zum krönenden Abschluss sang der Chor gemeinsam mit seinen Gästen das Lied „Der Mai ist gekommen“. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes. „Es war wieder einmal ein schöner Nachmittag“, waren sich die rund 50 Besucher einig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wennigsen