Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 3° Schneeregen
Hannover Polizeiticker Hannover

Die aktuellsten Polizeimeldungen

In einer Wohnung in Hannover-Vahrenwald ist am Montagmittag aus bislang unbekannten Gründen ein Zimmerbrand ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt, der Mieter war zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause. Eine Nachbarin hatte den piependen Rauchmelder bemerkt.

18:10 Uhr

Die Polizei Hannover sucht die Besitzer von fünf Schmuckstücken, die aus einer Einbruchsserie stammen. Ende November wurden zwei Männer festgenommen, die Geld und Wertsachen aus rund 30 Wohnungen im Norden der Stadt gestohlen haben sollen.

17:30 Uhr

In Hannover ist eine Stadtbahn beim Abbiegen auf den Betriebshof an der Sutelstraße in Bothfeld mit einem Fahrzeug zusammengestoßen. Die Üstra richtete für etwa 30 Minuten einen Schienenersatzverkehr ein, allerdings kam es zu Verzögerungen.

16:14 Uhr

Karte: Einbrüche in Hannovers Stadtbezirken

Hinweis: Je dunkler das Blau, desto mehr Einbrüche hat es seit Jahresbeginn rechnerisch auf 10.000 Einwohner des Bezirks gegeben. Die Karte wird wöchentlich aktualisiert.

Polizeimeldungen aus Hannover

Ein Pizzabote ist am Wochenende in Hannover-Mühlenberg überfallen worden. Er wollte bestelltes Essen ausliefern, als er auf der Straße von zwei Männern attackiert wurde. Die Täter erbeuteten die Brieftasche des 44-Jährigen.

15:32 Uhr

Ein in Linden-Süd abgestellter Mercedes Vito eines Handwerkerbetriebs ist am Sonntagnachmittag in Flammen aufgegangen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung und sucht dringend Zeugen.

10:40 Uhr

Die Polizei sucht seit Freitagnachmittag nach einer 13 Jahre alten Schülerin aus Laatzen-Mitte. Sie war nach der Schule nicht nach Hause gekommen. Freundinnen hatten das Mädchen zuletzt gegen 16 Uhr am Leine-Center in Laatzen gesehen.

09.12.2018

Bei einem Zusammenstoß zwischen einer Stadtbahn und einem VW Golf sind am Sonnabend die Insassen des Fahrzeugs zum Teil schwer verletzt worden. Unter den Verletzten ist auch ein Kind.

09.12.2018

Tausende haben am Sonnabend in Hannovers Innenstadt gegen das von der Landesregierung geplante Polizeigesetz demonstriert. Während des Protestzugs durch die Innenstadt kam es im Fahrplan der Üstra zu Behinderungen.

08.12.2018

Der niedersächsische Landesverband der Partei Alternative für Deutschland (AfD) hatte am Freitagabend zu einer Kundgebung gegen den geplanten Migrationspakt auf den Georgsplatz geladen. Neben der Landesvorsitzenden Dana Guth sprach unter anderem auch der hannoversche Bundestagsabgeordnete der Partei, Jörn König.

07.12.2018

Die Polizei rät Besuchern der Innenstadt am Sonnabend auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad umzusteigen. Die Behörde rechnen wegen des Einkaufstrubels vor dem zweiten Advent und einer großen Demonstration mit erheblichen Verkehrsbehinderungen.

07.12.2018

Drei junge Männer haben in der Nacht zu Freitag gegenüber der Polizei gestanden, sechs Fahrräder in Ricklingen gestohlen zu haben. Die 19, 20 und 21 Jahre alten Männer waren zuvor nach einem Zeugenhinweis von Beamten festgenommen worden.

07.12.2018

Nach einem Unfall musste die Flughafenstraße am Freitag über Stunden gesperrt werden. Ein Lastwagen war in einen Graben gefahren und musste geborgen werden. Seit Mittag ist die Strecke wieder frei.

07.12.2018

Eine Kontrolle der Polizei am Weidetorkreisel hat am Mittwochabend zu einem langen Stau auf dem Messeschnellweg geführt und zahlreiche Autofahrer verärgert. Die Fahrt vom Pferdeturm bis zum Weidetorkreisel dauerte rund eine Stunde. Gaffer sorgten zusätzlich für Behinderungen im Verkehr. Diebesgut wurde nicht sichergestellt.

06.12.2018

Eine junge Frau ist am Dienstag in der Innenstadt von einem Geländewagen angefahren und dabei leicht verletzt worden. Der Fahrer flüchtete vom Unfallort und wird nun von der Polizei gesucht.

05.12.2018

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Vinnhorst sitzt seit einer knappen Woche in Untersuchungshaft. Wie die Polizei mitteilt, soll er mit einem Komplizen an mindestens vier Raubüberfällen beteiligt gewesen sein.

05.12.2018

Polizeimeldungen aus dem Umland

Nachdem vom Rohbau des neuen Gehrke-Hauses Betonbalken und Gerüstteile in die Gehrdener Fußgängerzone gestürzt sind, soll ein Gutachter den Rohbau auf mögliche Arbeitsfehler und Baumängel überprüfen.

18:06 Uhr

Die Polizei sucht einen kurzhaarigen Mann, der mit seinem Audi am Freitagabend an der Straße Fuhrbleek in Isernhagen N.B. nach einem Parkrempler geflüchtet ist.

17:26 Uhr

Schüler begeben sich in Gefahr, wenn sie im Dunkeln ohne Licht am Fahrrad zur Schule radeln. Zwölf hat die Polizei am Montagmorgen bei einer Kontrolle vor dem Schulzentrum erwischt.

15:40 Uhr

Unbekannte sind am Sonnabend in ein Einfamilienhaus eingebrochen und anschließend Hals über Kopf vom Tatort geflohen. Dabei haben sie Teile ihrer Beute verloren.

15:24 Uhr

Drei Tage nach dem Verschwinden einer 13-jährigen Laatzenerin sucht die Polizei weiter nach der Schülerin. Nach Auswertung der bisherigen Hinweise geht sie von einem „normalen Vermisstenfall“ aus.

15:01 Uhr

Zu schnell unterwegs auf nasser Fahrbahn: Eine junge Autofahrerin gerät auf der Umgehungsstraße erst ins Schleudern und dann von der Fahrbahn ab.

13:31 Uhr

Bei bei einem Streit in der Sauna eines Fitnessstudios haben sich eine Frau und ein Mann gegenseitig beleidigt.

12:27 Uhr

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonnabend die Scheibe eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße beschädigt. Dabei entstand ein Schaden von circa 200 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen.

11:54 Uhr

Dank der Hilfe von aufmerksamen Zeugen konnte am Sonnabend eine Unfallflucht schnell aufgeklärt werden. Ein 77-jähriger Autofahrer hatte einen geparkten Audi angefahren. Zeugen verständigten die Polizei.

11:53 Uhr

Für einen jungen Mann endet eine S-Bahn-Fahrt, die er ohne gültigen Fahrschein angetreten hatte, am Sonnabendmorgen in Polizeigewahrsam.

09.12.2018

Die Polizei sucht Unbekannte, die einer Seniorin in Langenhagen Schmuck gestohlen haben. In Krähenwinkel entwendeten Diebe Autoscheinwerfer, in der Kernstadt zudem ein teures Fahrrad.

09.12.2018
Laatzen

Rethen/Laatzen-Mitte/Gleidingen - Auto wird mit Kran aus Üstra-Gleisbett gehoben

Die Feuerwehr war am Freitagabend dreifach im Einsatz. In Rethen war ein Auto in einer Üstra-Weiche verkeilt, in Laatzen-Mitte gab es einen Rauchalarm, in Gleidingen eine vermeintlich hilflose Person.

09.12.2018