Menü
Anmelden
Hannover Themen Boehringer: Streit um ein Tierlabor

Boehringer: Streit um ein Tierlabor

Nach vier Monaten und 13 Verhandlungstagen vor dem hannoverschen Amtsgericht steht der Prozess gegen mehrere mutmaßliche Besetzer des Boehringer-Geländes vor dem Abschluss. Für Mittwoch rechnen die Prozessteilnehmer mit der Schließung der Beweisaufnahme und den Plädoyers.

Sonja Fröhlich 30.08.2010

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Am dritten Tag des chaotischen Prozesses um die Besetzung des Boehringer-Geländes hat der Richter hart durchgegriffen. Gegen einen der Angeklagten verhängte er wegen „ungebührlichen Verhaltens“ Ordnungshaft, der junge Mann musste die Zeit der Verhandlung in einer Zelle des Landgerichts verbringen.

21.05.2010

50 Gegner des Tierimpfstoffzentrums von Boehringer haben am Dienstagmorgen eine Gerichtsverhandlung gegen sechs Männer beim Amtsgericht Hannover durch Rangeleien mit Sicherheitskräften gestört.

04.05.2010
1
/
1
Anzeige
Anzeige