Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Die Hells Angels in Hannover
Haftbefehle werden aufgehoben
Foto: Die Polizei hat seit Ende Mai in einer Lagerhalle in Altenholz nach sterblichen Resten eines Mordopfers gesucht, wurde aber nicht fündig.

Herber Rückschlag im Kampf gegen die Rockerkriminalität: Die Suche nach einer einbetonierten Leiche in einer Lagerhalle der Hells Angels in Altenholz blieb erfolglos. Verhaftete Rocker kommen wieder frei. Die Staatsanwaltschaft gibt nicht auf.

mehr
Rockerklub
Symbolischer Akt: Die Mitglieder der hannoverschen Hells Angels haben sich die Aufnäher mit dem „Hannover“-Schriftzug aus ihren Lederwesten geschnitten. So auch  Klub-„President“ Frank Hanebuth.

Der Klub der Hells Angels in Hannover hat sich aufgelöst. Polizei und Politik sehen in dieser Entwicklung einen Erfolg des harten Kurses gegen die Rockergruppe. Aber verschwindet damit auch eine der mächtigsten Rockergruppierungen im Land?

mehr
Kriminalität
Die Rockergruppe Hells Angels wehrt sich gegen die Verhaftung eines ihrer Mitglieder in Baden-Württemberg

Die Rockergruppe Hells Angels wehrt sich in großen Zeitungsanzeigen gegen die Verhaftung eines ihrer Mitglieder in Baden-Württemberg. Am Freitag erschienen Anzeigen mit dem Titel "Info an die Bevölkerung".

mehr
Umstrittene Rockergruppe
Foto: Ungewohnte Einigkeit: Der niedersächsische Landtag will ein Verbot der Hells Angels prüfen lassen.

Werden die Hells Angels nun auch in Niedersachsen verboten? Der Landtag sprach sich am Mittwoch dafür aus ein Verbot zu prüfen: Einstimmig.

mehr
Kriminalität
Hells-Angels-Weste: Ein Angehöriger der Rockergruppe Hells Angels ist in Berlin auf offener Straße durch Schüsse lebensgefährlich verletzt worden.

Nach den Razzien nun Schüsse: Ein führender Kopf der Rockergruppe Hells Angels ist in Berlin niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Ein Unbekannter gab am frühen Sonntagmorgen mehrere Schüsse auf den 47-Jährigen ab.

mehr
1 3
Anzeige
Region