Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Maschseefest 2010
Bootsrennen
Schwimmendes Spektakel: Spaßboote mit den abenteuerlichsten Konstruktionen zogen auf dem Maschsee an den Zuschauern vorbei. Die hatten vorgesorgt und waren gut beschirmt am Nordufer erschienen.

Durchnässt von oben und von unten: Mit dem Bootsrennen „Crazy Crossing“ im Regen endet das 25. Maschseefest in Hannover – doch Teilnehmer und Publikum hatten trotzdem Spaß.

mehr
2,35 Millionen Besucher
Verkleidet als Bewohner des Planeten Pandora aus dem Kinohit „Avatar“: Das Team des Reit- und Fahrvereins Neuwarmbüchen hat sich beim Bootsrennen „Crazy Crossing“ am letzten Tag des Maschseefests zum Sieg „Na'vi“-giert.

Das Maschseefest in Hannover hat einen neuen Rekord erzielt: 2,35 Millionen Besucher haben in 19 Tagen am Wasser gefeiert. Gespräche über die Zukunft beginnen.

mehr
Strampeln statt Gedränge
(Alkoholfreie) Cocktails inklusive: Friederike, Mareike, Malte und Joss (von links) genießen die entspannte Ruhe auf dem Wasser – und gönnen sich eine Tretpause.

Leise Töne statt Getöse, Strampeln statt Gedränge: Mit ein wenig Abstand lässt sich die Feierei am Maschsee ganz in Ruhe genießen. ZiSH-Autoren haben Fruchtcocktails getrunken und getanzt - auf dem Tretboot.

mehr
Auf Nummer sicher
König von Queen: Harry Rose aus Düsseldorf ist der Garant dafür, dass der Queen Revival Band die glaubwürdige Nachahmung der englischen Kultband gelingt.

Die Organisatoren gehen auf Nummer sicher: Coverbands dominieren das Maschseefest in Hannover. Petry, Queen, Stones – die Namen garantieren volle Bühnen und gute Umsätze.

mehr
Ab 2011

Das Maschseefest soll vom kommenden Jahr an eine neue Struktur bei Organisation und Trägerschaft bekommen. Dieses Ziel verfolgen die Stadt und der Verein Hannover Tourismus Service (HTS), der die beliebte Party bisher veranstaltet.

mehr
Rundgang
Während die Gäste im Groove Garden bis 5 Uhr morgens feiern oder im schummrigen Laternenlicht  nach Hause gehen, kümmert sich Chris Gabriel um Sauberkeit für den nächsten Tag des Maschseefests.

Während Standbetreiber auf dem Maschseefest in Hannover am späten Abend aufräumen, wird im Groove Garden noch gefeiert. Ein Rundgang zwischen letztem Bier und Go-go-Girls.

mehr
Bühne vor der Löwenbastion
Trifft auch in Hannover auf offene Ohren: Die Hamburger Band Lotto King Karl auf der Bühne vor der Löwenbastion.

Von der Alster an den Maschsee: In Hamburg ist Lotto King Karl Kult. Aber auch in Hannover hat sich der Musiker eine treue Fangemeinde aufgebaut.

mehr
Das See-Fest im See-Test
Timm und Nadine Hein lassen sich Lachstatar und Zitronennudeln schmecken.

Eine Party am Wasser? Da muss man natürlich Fisch essen. Rund um den Maschsee wird kulinarisch so allerhand Maritimes geboten. Wir haben uns für Sie von Norden nach Süden durchgegessen.

mehr
Seesause
„Guck mal, wie voll das ist“: Das Nordufer ist auch schon am frühen Sonnabendabend ein Besuchermagnet.

Der See macht die große Welle: Ein Rundgang übers Maschseefest in Hannover mit feiernden Junggesellen, schwitzenden Gastronomen und venezianischen Karnevalisten.

mehr
Rock am See
Norddeutscher Rocken am See: Revolverheld.

Gleich am ersten
 Maschseefestwochenende 
entern Chartsstürmer die
 Bühne am Nordufer:
 Die deutsche Rockband Revolverheld spielte Freitagabend vor 
Tausenden Seebesuchern.

mehr
Ein Seeabenteuer
Abenteuerreise auf dem Maschsee: Vom Steg an der Kinder- und Jugendwiese stechen regelmäßig Kanus und Flöße in See.

Floßfahrten, Kletterberge und ein musikalisches Piratenschiff: Am Westufer können Kinder beim Maschseefest in Hannover auf Entdeckungstour gehen.

mehr
Auftakt zur Feier

Ein guter Fang! Statt wie in den vergangenen Jahren mit der Schere das symbolische Band zu durchtrennen, wurde am Mittwochabend zur Eröffnung des 25. Maschseefestes geangelt. Jetzt wird 19 Tage lang gefeiert.

mehr
1

Anzeige
Region