Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Maschseefest Hannover Jugendamt patrouilliert beim Maschseefest
Hannover Themen Maschseefest Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 24.07.2015
Von Tobias Morchner
Ziel der Aktion ist es, Alkoholkonsum beim Maschseefest zu verringern. Quelle: Herzog
Anzeige
Hannover

Unterstützung erhalten sie dabei von Mitarbeitern der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sowie den Präventionsteams der Polizei. Die städtischen Mitarbeiter haben dabei keinerlei Befugnisse, können also weder Platzverweise aussprechen, noch anderweitig Strafen gegen junge Erwachsene verhängen, die während des Maschseefestes über die Stränge schlagen. „Das wäre denn Aufgabe der Polizei“, sagt Stadtsprecher Udo Möller. Es gehe vielmehr um ein Angebot, um die Betroffenen davon zu überzeugen, Alkohol nicht im Übermaß zu konsumieren. Die genaue Anzahl der eingesetzten städtischen Präventionsmitarbeiter steht noch nicht fest.

Die Stadt reagiert damit auf einen Vorfall beim vergangenen Maschseefest. Am Eröffnungstag hatten sich am Westufer zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene zu einer Party zum Ferienbeginn, einer sogenannten „School’s out“-Feier, getroffen und reichlich Alkohol konsumiert. Als die Stimmung kippte und aggressiv wurde, mussten die Sicherheitskräfte des Maschseefestes einschreiten. „Dieser Vorfall hat in der Bilanz zu einer deutlichen Zunahme der Gewalttaten geführt“, sagt Hans Christian Nolte, der Chef der Hannover Marketing und Tourismus GmbH.

Die Stadt ist während des Maschseefestes aber noch mit einer Reihe weiterer Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen präsent. So kümmern sich Mitarbeiter des Verkehrsaußendienstes um mögliche Falschparker, Mitarbeiter aus dem Wirtschaftsbereich kontrollieren die sogenannten „Pingler“, wieder andere kümmern sich um die Einhaltung des Lärmschutzes. „Das Maschseefest ist die wohl am engsten vonseiten der Stadt begleitete Veranstaltung in Hannover“, sagt Stadtsprecher Udo Möller.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sicherheitsvorkehrungen beim am Mittwoch nächster Woche startenden Maschseefest werden verstärkt. Betroffen ist davon vor allem der besonders beliebte Bereich am Nordufer. Erstmals ist es möglich, das Nordufer komplett abzusperren, falls dort das Gedränge schon zu groß ist.

Mathias Klein 23.07.2015
Maschseefest Hannover Das Programm fürs Maschseefest - Alles klar für den Urlaub am See

Was machen bloß die Stewardessen am See? Das 30. Maschseefest steht an – Begleitpersonal jeglicher Art für eine „Weltreise in 19  Tagen“ kann da nicht schaden. Musik für (fast) jeden Geschmack, kulinarische Angebote von Sushi über Tapas bis Monkfish und viel Unterhaltung locken vom 29. Juli bis 16. August an Hannovers Haussee.

Bärbel Hilbig 16.07.2015

Das Maschseefest hat in diesem Jahr ein ganz besonderes musikalisches Ereignis zu bieten: den Veranstaltern der Konzerte an der Löwenbastion ist es gelungen, die Band New Model Army nach Hannover zu holen.

17.07.2015
Anzeige