Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Maschseefest Hannover Alles klar für den Urlaub am See
Hannover Themen Maschseefest Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
  • weitere
    21:26 16.07.2015
    Von Bärbel Hilbig
    Comedykünstlerin Svenja Dunkel (vorn) ist auf dem Maschseefest als Stewardess mit Hochrad anzutreffen – und weiterem Schabernack. Quelle: Behrens
    Anzeige
    Hannover

    Einen dicken Fisch für die See-Party hat Michael Lohmann von Hannover Concerts an Land gezogen. Die Indie-Folk-Punk-Veteranen von New Model Army machen am 31. Juli Stopp am Ufer. Zufall, behauptet Lohmann. Sie spielen beim Heavy-Metal-Kult-Festival in Wacken, danach in Osnabrück. „Ich hab sie gefragt, was sie dazwischen machen“, erzählt der gewiefte Konzertmanager. Aus „nix“ wurde fix „Hannover“. Am gleichen Tag steht Popsänger Johannes Oerding mit Hits aus seinem neuen Album auf der Maschseebühne am Nordufer.

    Zum ersten Mal läuft auf dem Maschseefest ein Brauertag an der Löwenbastion. Die Organisatoren greifen damit den Trend zu hausgebrautem Craftbier auf. „Wir geben damit den Brauereien, die nicht zum Zuge gekommen sind, eine Möglichkeit, sich zu präsentieren“, sagt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG), und dankt den Partnern Gilde und Herrenhäuser für ihr Einverständnis. Für diese Seesause hat die HVG nur die Lizenzen für die Imbissmeile am Sprengel Museum neu ausgeschrieben. Auch hier wird auf den Zeitgeist reagiert: Zwei Stände bieten vegane Gerichte. Nachgerüstet wird in puncto Sicherheit. „Das Nordufer war vergangenes Jahr sehr voll und wuselig“, sagt Nolte. Die Johanniter haben deshalb neben ihrer Station am Museum eine zweite in Nähe des Courtyard Hotels.

    • City of Music: Der neue Ehrentitel für die Stadt hat praktische Auswirkungen. Bands aus Bologna und Sevilla, ebenfalls City-of-Music-Städte, treten auf der Maschseebühne auf, wo viel Weltmusik zu erwarten ist.
    • Temple Bar: Nach einjähriger Pause wird ein neuer Betreiber gefunden, der irisches Flair mit Musikern von der Insel auf die Bühne am Südanleger bringt.
    • Löwenbastion/Maschseequelle: Neben zahlreichen Coverbands treten Terry Hoax, Gunter Gabriel und Ex-Fury-Musiker auf.
    • Maschseepiraten: Die Üstra sticht dienstags und donnerstags mit den Maschseepiraten in See. Der Vorverkauf für das beliebte maritime Kindertheater hat begonnen – und ist zu empfehlen. Karten gibt es ausschließlich bei Üstra Reisen in der Nordmannpassage 6.
    • Feuerwerk: Als große Ausnahme steigt zum 30. Maschseefest ein Feuerwerk über dem Wasser. In Absprache mit Lärmschutzforum und Stadt, betont Nolte. „Es soll ein Dank an die Südstädter und Döhrener sein, die einiges durch uns ertragen.“

    Das Fest in Zahlen

    19 Tage Maschseefest – das bedeutet …
    ... 2 Millionen erwartete Besucher
    ... über 110 Bands und Einzelinterpreten mit rund 170 Auftritten
    ... 30 DJs mit rund 70 Einsätzen
    ... 25 Kleinkünstler mit geschätzt 50  Aufführungen
    ... rund 1500 Mitarbeiter auf dem Fest
    ... rund 150 Sicherheitsleute
    ... rund 36 gastronomische Hauptmieter mit 50 Restaurants/Bars/Ständen
    Im Vorfeld sind etwa 400 Handwerker am Aufbau des Maschseefestes beteiligt. Sie verlegen rund 15 000 Quadratmeter Bodenplatten, acht Kilometer Wasser- und Abwasserleitungen auf Zeit, vier Kilometer dauerhaft sowie 35 Kilometer Kabel.

    Kommentare
    Die Debatte geht am Morgen weiter
    Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
    Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
    Anzeige