Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Maschseefest Hannover Zeppelin überträgt Luftaufnahmen vom Maschseefest
Hannover Themen Maschseefest Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 29.07.2016
Anzeige

Ungewöhnlicher Anblick für die Besucher des Maschseefestes: Am Mittwoch schwebte der TVN-Zeppelin über dem Maschseefest. Üblicherweise wird das Gerät, das mit einer Kamera ausgestattet ist, für Fernsehaufnahmen und Festivalberichte eingesetzt. Diesmal wurden die Bilder in den Madsack-Seesalon übertragen. Pilot und Kamera-Operator stimmen sich dabei permanent ab.

Der Zeppelin wiegt nur 25 Kilogramm und ist daher knifflig zu navigieren. Bei Dunkelheit strahlte der Zeppelin mit dem Maschseefest um die Wette. Sehen Sie die einzigartigen Bilder, die aus dem Zeppelin vom Maschseefest tagsüber und in der Dunkelheit aufgenommen wurden, in unserem Video:

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

ACDC-Klänge, ein Salsa-Schnupperkurs und ein DJ aus Berlin an den Turntables: Beim Maschseefest ist am Freitag für jeden etwas dabei. Auch für die Kleinen gibt es etwas zu tun und ein Shanty-Chor läutet das Wochenende ein. Das Programm im Überblick.

29.07.2016
Maschseefest Hannover Crazy Crossing auf dem Maschsee - Die Stunde der Schaumschläger

Beschaulichkeit und Blödelei – das Maschseefest hat am Wochenende erneut unter Beweis gestellt: Es kann beides. Beim traditionellen Fackelschwimmen zauberten die Teilnehmer Bilder von einer gewissen Lyrik auf die spiegelnde, von Wellen nur sanft gekräuselte Wasseroberfläche. Am Sonntag schlug dann am Nachmittag die Stunde der Schaumschläger beim Crazy Crossing.

29.07.2016

Gut gefüllt: Auch am Sonnabend war wieder richtig viel los an Hannovers Maschsee. Tausende Menschen kamen zur Seesause und feierten gemeinsam. Wir waren auch wieder vor Ort und haben das Gesehen mit der Kamera eingefangen.

04.08.2017
Anzeige