Volltextsuche über das Angebot:

26°/ 12° wolkig

Navigation:
2013: Horrido!
Mehr aus Schützenfest Hannover

Fotos vom Schützenfest 2013: Horrido!

Das 484. Schützenfest ist vorbei: Zwei Wochen lang wurde gefeiert, gegessen – und marschiert. HAZ.de hat alle Fotos der HAZ-Festfotografen für Sie zusammengestellt.

Voriger Artikel
2013: So feiert Hannover das Schützenfest
Nächster Artikel
2013: Panisches Pferd rennt Zuschauer um

Zehn Tage war Hannover fest in der Hand der Schützen.

Quelle: Christian Behrens

Hannover. 240 Schausteller haben auf dem Schützenplatz ihre Karussells, Losbuden, Imbiss- und Schankbetriebe aufgebaut, zudem gibt es neun Zelt- und Eventbereiche. 1,5 Millionen Besucher sorgen für einen neuen Rekord.

r.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die Erdbeere macht das Rennen
Sieg für Susanne Herrera Lumack.

Kleingärtner und stolz darauf! Montagabend waren nicht nur die Schützen, sondern auch die Gärtner die Ehrengäste auf dem Schützenfest. Da rückte der Fanfarenzug extra zum Bahnhof aus, um die Gäste lautstark in Empfang zu nehmen. Diese marschierten alle mit viel Getöse über den Platz ins Gaypeople-Zel

mehr

Während des Schützenfestes 2015 ist unser HAZ-Fotograf durch die Partyzelte gezogen. Hier sehen Sie die besten Bilder.

Damals auf dem Schützenfest

Hannover feiert sein 486. Schützenfest. Angesichts einer solch beeindruckenden Tradition lohnt sich ein Blick zurück auf die besten Bilder aus der Geschichte des Schützenfestes Hannover.

Das Ballerkalle-Abo der HAZ
Schützenfest 2014

Machen Sie Ihren Freunden eine Freude: Verschenken Sie drei Wochen lang für nur 5 Euro die HAZ – und als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein für das Schützenfest.mehr

Der Schützenausmarsch 2014

Es ist der größte Schützenausmarsch der Welt: 12.000 Menschen zogen zum Höhepunkt des Schützenfestes 2014 durch die Innenstadt. Die besten Bilder davon sehen Sie in dieser Galerie. Fotos: Thomas/Surrey

Anzeige