Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schützenfest Hannover So geht es auf dem Schützenfest weiter
Hannover Themen Schützenfest Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
  • weitere
    13:24 04.07.2016
    Mit einem Feuerwerk ging der Eröffnungstag stimmungsvoll zu Ende. Quelle: Thomas
    Anzeige

    OB Schostok verpflichtet die neuen Bruchmeister

    Der erste offizielle Akt des Schützenfestes Hannover ist vollzogen: Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am Freitagabend im Neuen Rathaus die Bruchmeister verpflichtet. Maximilian Bode-Meyer, Norman Hennies, Markus Hirte und Dennis Wellner sind ab sofort für die Ordnung auf dem Festplatz verantwortlich.

    Schützenfest eröffnet: Ein Mann, zwei Schläge und ein kühles Bier

    Zwei Schläge mit dem Hammer und das Bier fließt in Strömen: Nachdem er zuvor im Rathaus die Bruchmeister verpflichtet hatte, stach Oberbürgermeister Stefan Schostok auf dem Festplatz das erste Bierfass an. Damit kann das Schützenfest Hannover 2016 beginn

    Zur Galerie
    Gilde-Vorstand Mike Gärtner (von links), OB Stefan Schostok, Festhallen-Chefin  Ulrike Marris, Schützenpräsident Paul-Eric Stolle und Festleiter Jürgen Wolf.

    Das ist der neue Schützenfest-Senator

    Seit 83 Jahren hatte das Schützenfest keinen Senator mehr - bis zur Eröffnungsfeier am Freitag. Das Amt bekleidet nun niemand geringeres als Ministerpräsident Stephan Weil. Die Senatoren-Kette freut ihn besonders - "die ist mindestens so schön wie die OB-Kette", sagt der ehemalige Oberbürgermeister Hannovers schmunzelnd.

    Das sind die Partys am Sonnabend

    • 18 Uhr: Brauhaus live: Live-Musik / Party mit bäm & DJ Mike
    • 19 Uhr: Festhalle Marris: Steinsberger Musikanten
    • 19 Uhr: Philharmonie: Borderline
    • 20 Uhr: Alt Hanovera: Party pur mit den Alt Hanovera-DJ's
    • 20 Uhr: Gilde-Island: Kanzler-DJ Gürthi & Friends
    • 21 Uhr: Gaypeople-Zelt: Sarah Barelly, Emmanuelle, Cazal

    Was muss ich zum Schützenausmarsch wissen?

    Beim Schützenausmarsch am Sonntag sind 12 000 Teilnehmer aus sechs Ländern unterwegs vom Rathaus durch die Stadt zum Schützenplatz. Schützengruppen aus sechs Nationen haben sich angemeldet, neben den deutschen aus den Niederlanden, Belgien, Mexiko, Japan – und es gibt eine Dudelsacktruppe mit starker isländischer Beteiligung. Das wird nicht nur bei Fußballfreunden für Stimmung sorgen. Mehr zum Ausmarsch finden Sie hier.

    Alles zum Schützenfest Hannover

    Auf unserer Themenseite finden Sie laufend aktuelle Bilder und Berichte zum Schützenfest 2016 in Hannover.

    Anzeige