Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schützenfest Hannover Schützenfest-Vorgeschmack am Kröpcke
Hannover Themen Schützenfest Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
  • weitere
    08:38 27.06.2015
    Von Rüdiger Meise
    Oberbürgermeister Stefan Schostok und Schützenpräsident Paul-Eric Stolle treten wie schon 2014 zu einem Schaukampf an. Quelle: Behrens / Archiv
    Anzeige
    Hannover

    Das Konzert begleitet das Volkskönigsschießen, bei dem ab 10 Uhr Interessierte, die keinem Schießsport-Verein angehören, ihr Talent mit einem Lichtpunktgewehr erproben können. Der beste Treffer aus allen abgegebenen Schüssen wird im Wettkampf um den Titel des Volkskönigs gewertet. Mitmachen dürfen auch Kinder und Jugendliche. Für sie ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen Schützen zahlen zwei Euro pro Schuss. Der Erlös fließt zum größten Teil einem karitativen Zweck zu.

    Die Sieger werden während des offiziellen Festessens in der Festhalle Marris geehrt. Zu gewinnen sind unter anderem zwei Tickets für das Konzert von Udo Lindenberg in der HDI-Arena am 10. Juli.

    Um 15.30 Uhr treten Oberbürgermeister Stefan Schostok und Schützenpräsident Paul-Eric Stolle zu einem Schaukampf an. Den musikalischen Rahmen bilden unter anderem die Marching Band Flying Drums Hannover und die Funkenartillerie Blau-Weiss.

    Kommentare
    Die Debatte geht am Morgen weiter
    Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
    Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
    Anzeige