Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Unsichere Zeiten fürs Ihme-Zentrum
Bauruine in Linden
Foto: Im Ihmezentrum wohnen rund 2400 Menschen auf einer Bauruine.

Seit Anfang 2009 warten die rund 2400 Bewohner des Ihme-Zentrums darauf, dass die Geschäftsflächen wieder belebet werden. Die Landesbank Berlin hat jetzt ein neues Zukunftskonzept für den Lindener Großkomplex vorgelegt.

mehr
Linden
Im Ihme-Zentrum gibt es wohl wieder etwas Bewegung.

Auf der Großbaustelle Ihme-Zentrum herrscht weiter Stillstand, doch hinter den Kulissen gibt es offenbar Bewegung. Im August sollen ein paar Neuregelungen wieder Schwung in die Aufwertung des Komplexes bringen.

mehr
Linden
Die Mieter im Ihmezentrum klagen seit 2009 über Schwankungen bei der Warmwasserversorgung.

Seit rund zwei Jahren werden die Bewohner immer wieder vom Verwalter vertröstet. Schwankungen bei der Warmwasserversorgung gibt es im Ihme-Zentrum bereits seit 2009. Jetzt soll das Problem gelöst sein. Die Mieter bleiben indes skeptisch.

mehr
Studentenprojekt
Neue Ideen für das Ihme-Zentrum: der Architekt Moritz Othmer.

Der Student Moritz Othmer aus Hannover macht aus dem Ihmezentrum einen Uni-Campus – in seiner Diplomarbeit. Der 27-jährige Architekt sieht in der Großimmobilie in Linden eine „Bildungslandschaft“.

mehr
Neue Eigentumsverträge
„Ich bin optimistisch“: Dieter Schaadt hat seine Wohnung bereits seit 1974.

Unterschriftensammlung im Ihme-Zentrum in Hannover: Alle 540 Wohnungsbesitzer müssen bis Ende März neue Eigentumsverträge billigen – um Hürden für Investoren zu senken.

mehr
Versammlung
Das Ihme Zentrum soll attraktiv gemacht werden.

In einer sechsstündigen Sitzung werden am Dienstag die für die Neuverteilung zwischen Wohn- und Gewerbeeigentum notwendigen Klauseln im Ihme Zentrum in Hannover in einer sechsstündigen Sitzung im Capitol verlesen.

mehr
Calenberger Neustadt
Alles muss raus: Bagger haben mit dem Abgraben der vergifteten Fläche am Glocksee-Ufer gegenüber dem Ihme-Zentrum begonnen.

Am Glocksee-Ufer der Calenberger Neustadt geht es jetzt in die Tiefe: Die Altlastensanierung an der Ihme hat begonnen. 45.000 Kubikmeter teils hochgiftiges Erdreich werden in den nächsten Monaten abgetragen. Dreimal täglich wird die Luft zur Sicherheit auf Schadstoffe gemessen.

mehr
Auszugspläne der Stadtwerke
Der Verbleib der Stadtwerke im Ihme-Zentrum ist für das Finden eines neuen Investor entscheidend.

Ungewisse Zukunft: Um einen neuen Investor für das Ihme-Zentrum in Hannover zu finden, ist der Verbleib der Stadtwerke entscheidend. Die Grünen zeigten Verständnis für die Auszugspläne der Stadtwerke und geben Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) damit Kontra.

mehr
1 3 4
Anzeige
Region