Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Unsichere Zeiten fürs Ihme-Zentrum
Auszug aus Büroturm
Blick von der Gartenallee auf den Turm der Stadtwerke. Die Überlegungen des Unternehmens befeuern die Debatte ums Ihme-Zentrum.

Die Stadtwerke Hannover denken über einen Auszug aus dem Büroturm am Ihme-Zentrum nach – und werden dafür von Oberbürgermeister Stephan Weil zurechtgewiesen.

mehr
Keine EU-Förderung

Im Ihme-Zentrum hat die Entscheidung der Stadt, EU-Fördergeld auf andere Projekte zu verteilen, Bedauern ausgelöst – aber auch Verständnis. „Wir hätten uns sehr gewünscht, dass der Ihme-Uferweg gebaut wird, weil er besonders für die Wohnungseigentümer eine echte Bereicherung gewesen wäre“, sagt Monika Großmann, Sprecherin der Bürgerinitiative im Ihme-Zentrum.

mehr
Verlegung
Insgesamt sind drei Fachbereiche der Stadt im Ihme-Zentrum untergebracht. Jugend und Familie, Senioren und Gebäudemanagement

Der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt sollte dringend vom Ihme-Zentrum in ein anderes Gebäude verlegt werden, fordert Ingrid Wagemann, jugendpolitische Sprecherin der Grünen. „Es ist ein Unding, dass Frauen mit Kinderwagen sich ihren Weg durch verdreckte Ecken suchen müssen“, kritisiert Ratsfrau Wagemann.

mehr
Überblick
Der Weg zur Kita: Die Stadt definiert Familienfreundlichkeit im Ihme-Zentrum mit Graffiti-Sprüchen auf neue Weise.

Karg und verwahrlost: Das Ihme-Zentrum in Linden ist nicht nur einer von Hannovers Schandflecken, sondern scheint ebenfalls dem Untergang geweiht – doch jetzt keimt neue Hoffnung auf.

mehr
Verhandlungen um Ihme-Zentrum
Verbleib der Stadtverwaltung im Ihme-Zentrum hängt von den Wohnungsbesitzern ab.

In den Verhandlungen um die Zukunft des Ihme-Zentrums hat Wirtschaftsdezernent Hans Mönninghoff den Anwohnern gedroht, die Stadtverwaltung aus dem Lindener Großkomplex abzuziehen.

mehr
Investorensuche
Stillstand auf der Baustelle Ihme-Zentrum.

Die Wohnungsbesitzer im Ihme-Zentrum müssen weiter warten: Bei einer Versammlung, zu der am Mittwoch rund 300 Eigentümer ins Capitol gekommen waren, konnten noch keine Beschlüsse über den Fortgang der Dinge gefällt werden.

mehr
Bauprojekt
Noch Ende vergangenen Jahres hatte die LBB, die Hauptgläubigerin im Ihme-Zentrum, das Ziel vorgegeben, im Frühjahr 2011 den Umbau der Gewerbeflächen fortzusetzen.

Die Wohnungseigentümer im Ihme-Zentrum brauchen viel Geduld: Vor August 2011 rechnet die Landesbank Berlin (LBB) nicht damit, einen Investor für die brachliegende Immobilie präsentieren zu können.

mehr
Neue Pläne
Ihme-Zentrum: Bis auf Weiteres Bauruine.

Auf der Suche nach einem Investor für das Ihme-Zentrum hat die Landesbank Berlin (LBB) jetzt einen weiteren Vorstoß unternommen: Sie setzt die Unternehmensgruppe Hinse als Projektentwickler für die brachliegenden Gewerbeflächen ein.

mehr
2 4
Anzeige
Region