16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Wiederaufbau Schloss Herrenhausen
Wiederaufbau
Ein neuer Gang (Mitte) soll den Ostflügel des Schlosses (rechts) mit dem Arne-Jacobsen-Foyer (links) verbinden. Die drei Türen (rechts) bilden den Haupteingang zu Schloss und Garten.

Das Schloss in Herrenhausen, das derzeit im Auftrag der Volkswagenstiftung errichtet wird, soll an das Galeriegebäude im Osten angeschlossen werden. Entsprechende Pläne stellte die Stadt am Freitag in der Sitzung des Kulturausschusses vor

mehr
Sandkasten im Großen Garten
Rund 5200 Quadratmeter misst das Gelände, auf dem das neue Schloss entstehen soll.

Sandkasten im Großen Garten: Der Bau des Schlosses in Herrenhausen läuft nach Plan – doch die Anwohner bleiben skeptisch. Sie sorgen sich um historische Bausubstanz, die durch die Arbeiten Schaden nehmen könnte.

mehr
Vertragsunterzeichnung
Kulturministerin Johanna Wanka und Oberbürgermeister Stephan Weil unterzeichneten die Mietverträge für das Sprengel Museum und das Schloss Herrenhausen

Niedersachsens Kulturministerin Johanna Wanka und Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil unterzeichneten am Montag eine aktualisierte Fassung des „Sprengel-Vertrags“ und einen Vertrag über ein Museum im Schloss Herrenhausen.

mehr
Finanzierung geregelt
Niedersachsens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka  (CDU, l) und Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) unterzeichnen die Museumsverträge in Hannover.

Das Land Niedersachsen und die Stadt Hannover haben am Montag die Verträge für das Sprengel Museum und das geplante Museum im Schloss Herrenhausen unterschrieben. Damit wird die Finanzierung abschließend geregelt.

mehr
Herrenhausen
Arbeiten im Erdreich: Für den Schlossneubau müssen die Bagger tief graben.

Die Schlossbaustelle in Hannover-Herrenhausen soll zur Attraktion werden: Eine Aussichtsterrasse für Besucher und eine Internetkamera sind geplant. Bombenräumer überwachen den Aushub.

mehr
Herrenhausen
Arbeiten im Erdreich: Für den Schlossneubau müssen die Bagger tief graben.

Die Schlossbaustelle in Hannover-Herrenhausen soll zur Attraktion werden: Eine Aussichtsterrasse für Besucher und eine Internetkamera sind geplant. Bombenräumer überwachen den Aushub.

mehr
Wiederaufbau
Das Schloss soll von außen dem historischen Vorbild entsprechen, von innen ein modernes Tagungszentrum werden.

Am kommenden Montag ist soweit: Der Wiederaufbau des Schlosses Herrenhausen in Hannover soll mit der Einrichtung einer Baustelle beginnen. Die Volkswagenstiftung errichtet das Schloss für 20 Millionen Euro neu.

mehr
Wiederaufbau
Blick von unten: Aus dem Forum unter dem Schlosshof lässt sich durch den Patio das Schloss erkennen, rechts wandert der Blick in den großen Tagungssaal mit bis zu 300 Sitzplätzen.

Die Architekturentwürfe für den Wiederaufbau von Schloss Herrenhausen werden jetzt öffentlich gezeigt.
 Der Wettbewerbssieger setzt auf tiefergelegte Lichthöfe – und ein pfiffiges Raumkonzept im rekonstruierten Gartenschloss.

mehr

Königliches Herrenhausen

Königliches Herrenhausen

In unserer Serie laden wir Sie ein zum Bummel durch eine der schönsten Parkanlagen Europas. Großer Garten, Georgen-, Berg- und Welfengarten – Herrenhausen bietet Geschichte, Kultur und Müßiggang.mehr

Anzeige
Rückblick: Das alte Herrenhäuser Schloss

Welcher Stadtteil ist gemeint?

Wie gut kennen Sie Hannover? Woche für Woche präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle ein neues Rätsel. Beantworten Sie die Fragen und schicken Sie das Lösungswort an die Redaktion. Viel Spaß beim Rätseln!mehr

Anzeige

MYHEIMAT.DE

Myheimat.de

Die lokale Mitmach-Plattform unserer Zeitung:  Bürger berichten aus Ihrem Heimatort. Die besten Beiträge werden in Ihrer Zeitung abgedruckt.mehr