Menü
Anmelden
Hannover ZiSH Das sind die Highlights auf der Ideenexpo

Das sind die Highlights auf der Ideenexpo

Für einen Filmabend das Smartphone zu einem Beamer umfunktionieren? Oder mit Hilfe einer Cola-Flasche mückenfreie Grillabende genießen? Wie das geht, erklärt der Youtube-Star Philip Häusser auf seinem Kanal „Phil’s Physics“. Neben Life-Hacks zeigt und erklärt er humorvoll Experimente – ohne komplizierte Formeln. Zu sehen ist er am Montag, 12. Juni, um 14.30 Uhr auf Bühne 7.

Quelle: Handout

Es soll Studenten geben, die die Uni schon so lange nicht mehr betreten haben, dass sie nicht mehr wissen, wie es dort eigentlich aussieht. Da gibt es Abhilfe: In einer Lehrveranstaltung haben Informatikstudenten ein Software-Projekt entwickelt, mit dem man sich nur durch Blicke durch einzelne Räume der Leibniz-Universität bewegen kann. Dabei zeichnet ein Eyetracker die Blickrichtung der Person auf und erkennt auf diese Weise, wohin navigiert werden soll. Wie das funktioniert, erfährt man am 15. Juni um 9.30 Uhr an Stand LA-05.

Quelle: Archiv

Wer an der Bushaltestelle sitzt, hat schnell das Handy gezückt. Tausende mobile Games lassen in der Wartezeit keine Langeweile aufkommen. Doch das Programmieren macht ebenso Spaß wie das Spielen. Am Stand der Volkswagen AG in der Ideen-Halle 7 zeigen die Experten zum Beispiel am 10. Juni um 13 Uhr, wie man mit dem eigenen Smartphone und dem „App Inventor“ Apps programmiert.

Quelle: dpa
Anzeige