Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover & anderswo Mit ZiSH zu „En Vogue“: Mode und Politik
Hannover ZiSH Hannover & anderswo Mit ZiSH zu „En Vogue“: Mode und Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 02.11.2018
Gast im literarischen Salon: Die hannoversche Modedesignerin Martina Glomb. Quelle: foto: Mario Moers
Hannover

Um Mode und Politik geht es am Montag, 5. November, im Literarischen Salon. Barbara Vinken, Kulturwissenschaftlerin und Autorin („Das Geheimnis der Mode“) aus München, wird mit Modedesignerin Martina Glomb aus Hannover darüber sprechen, woher Modetrends kommen – und welchen Einfluss Designer wie Karl Lagerfeld haben, der Models auf dem Laufsteg für Frauenrechte demonstrieren ließ. Glomb, Leiterin des Studiengangs Modedesign an der Hochschule Hannover und ehemalige Chefdesignerin bei Vivienne Westwood, dürfte dazu spannende Thesen haben. Beginn ist Montag um 20 Uhr im Conti-Foyer, Königsworther Platz 1. Der Eintritt kostet 10, ermäßigt 6 Euro.

ZiSH verlost bis Montag, 13 Uhr, hier zweimal zwei Karten für das Gespräch.

Von Louisa Vietmeyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klassiker und Hashtags: Das Theater an der List inszeniert Shakespeares „Der Sturm“ als progressive Adaption „#shakespeare #sturm #modern“. Am Mittwoch ist die letzte Vorstellung. ZiSH verlost Karten.

29.10.2018

Den National Book Award erhielt Yaa Gyasi für ihren Debütroman „Heimkehr“. Am heutigen Freitag liest sie beim Literarischen Salon im Conti-Foyer daraus vor. ZiSH verlost Karten.

25.10.2018

Mit seinem Song „Herz über Kopf“ wurde er bekannt, jetzt hat er sein zweites Album veröffentlicht: Joris singt am Mittwoch, 24. Oktober, im Capitol. ZiSH verlost Karten.

23.10.2018