Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Mit ZiSH zu 8Kids im Lux

Verlosung Mit ZiSH zu 8Kids im Lux

8Kids-Sänger Jonas Jakob erzählt zu dröhnenden E-Gitarren von der Liebe, von Selbstzweifeln und davon, dass es in Ordnung ist, auch mal Angst zu haben. Mit seinen beiden Bandkollegen ist er am Mittwoch im Lux. ZiSH verlost Karten.

Voriger Artikel
Mit ZiSH zu Weekend

Zwischen Post-Hardcore und Pop: 8Kids.
 

Quelle: Lorenz

Hannover.  „Ich will dich so lange es geht vermissen müssen“, schreit Sänger Jonas Jakob in das Mikrofon. Er klingt wütend, aufgeregt – und gleichzeitig verletzt. 8Kids heißt seine Post-Hardcore-Band, die 2017 ihr Debütalbum veröffentlicht hat. Mit seinen deutschen, gefühligen Texten erinnert Jakob auf „Denen, die wir waren“ an manchen Stellen an eine jüngere Version von Casper.

<iframe width="100%" height="315" src="//www.youtube.com/embed/fKuH7qjf_lU" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Oft erzählt er zu dröhnenden E-Gitarren und einem treibenden Schlagzeug von der Liebe, von Selbstzweifeln und davon, dass es in Ordnung ist, auch mal Angst zu haben. Das klingt bedrückend – doch auch Hymnen voller Aufbruchsstimmung wie „Geist“ zählen zum Repertoire des Trios aus Darmstadt. Am Mittwoch, 17. Januar, spielen 8Kids im Lux, Schwarzer Bär 2. Im Vorprogramm tritt Kind Kaputt auf. Der Einlass beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro an der Abendkasse. Im Vorverkauf gibt’s Tickets an allen HAZ-Ticketshops und auf haz.de/tickets.

ZiSH verlost bis Montag, 15. Januar, um 15 Uhr unter www.facebook.com/ZiSHHAZ zweimal zwei Karten für das Konzert im Lux.

Von Sarah Franke

Voriger Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr