Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover & anderswo Mit ZiSH zu Razz im Béi Chéz Heinz
Hannover ZiSH Hannover & anderswo Mit ZiSH zu Razz im Béi Chéz Heinz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 02.01.2018
Indie-Rock aus dem Emsland: Razz. Quelle: Lucas
Anzeige

Einen Soundtrack für durchgetanzte Nächte liefert Indie-Rock-Band Razz mit ihrem nunmehr zweiten Album „Nocturnal“ („Nachtaktiv“). Die vier Mittzwanziger zelebrieren mit federerleichten Gitarrenriffs und weichen Beats lakonisch den Moment und bleiben dabei immer tanzbar. Razz ist die lässige Alternative zu Party-Proleten-Hits, die das Nachtleben mit den immergleichen Beats abfeiern. Produziert wurde das Album von The-Smiths-Macher Stephen Street, der sogar bis nach Meppen fuhr, um die Emsländer live zu sehen. Am kommenden Montag, den 8. Januar, spielt die Band im Béi Chéz Heinz, Liepmannstraße 7b. Los geht’s um 20 Uhr, die Karten kosten 17 Euro. kb

ZiSH verlost bis Mittwoch, den 3. Januar um 16 Uhr, unter www.facebook.de/ZishHAZ zweimal zwei Karten für das Konzert von Razz im Chéz Heinz. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut, brachial und böse: Nastys Hardcore-Sound ist nichts für zarte Nerven. Am Mittwoch, 27. Dezember, sind die Belgier im Musikzentrum. ZiSH verlost Tickets.

18.12.2017

Schräger Poetry-Rap erzählt von der Leichtigkeit des Lebens, die sie auf der Bühne exzessiv ausleben: Das ist die Hamburger Kiez-Band Le Fly. Am Freitag sind die neun Jungs im Chéz Heinz. ZiSH verlost Karten.

14.12.2017

Metalcore und Nu-Metal mit einer guten Portion Wut im Bauch: Wenn Annisokay ein Konzert geben, wird es laut im Club. Am Freitag ist das Quintett im Chéz Heinz. ZiSH verlost Karten.

11.12.2017
Anzeige