Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
ZiSH-Ticker Mann gibt Eistee bei Urinprobe ab
Hannover ZiSH ZiSH-Ticker Mann gibt Eistee bei Urinprobe ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 06.07.2018
Zumindest die Farbe stimmt: Die Polizei bemerkte den Schwindel. Quelle: Foto: dpa (Symbolbild)
Heilbronn

Um Polizisten bei einem Drogentest zu täuschen, hat ein 27-Jähriger Pfirsicheistee statt Urin abgegeben. Der Mann war mit seinem Sportwagen in der Nacht zu Mittwoch im Kreis Heilbronn in eine Verkehrskontrolle geraten, wie die Polizei mitteilte.

Die Beamten fanden Drogen im Auto und ordneten eine Urinprobe an, bei der der Mann zum Tee griff. Das Täuschungsmanöver flog auf. Ein zweiter Test ergab: Der Mann hatte Marihuana und Kokain genommen und verlor deshalb seinen Führerschein. Für den Betrug hat er aber nichts zu befürchten.

Von ZiSH

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Krokodil in Bayern? In Eglfing (Weilheim-Schongau) hat eine Krokodil-Attrappe für Aufruhr gesorgt. Erst ein Anwohner bewies, dass es sich nicht um ein echtes Tier handelte.

29.06.2018

Will auch mitspielen: Ein pelziger Flitzer mischte am Sonntag ein regionales Fußballspiel im australischen Canberra auf. Ein Twitter-Video zeigt, wie sich das Känguru vor dem Tor positionierte.

25.06.2018
ZiSH-Ticker DKMS-Registrierungsaktion - Stammzellenspender gesucht

Alle 15 Minuten bekommt ein Mensch die Diagnose Blutkrebs. Eine Stammzellenspende ist oft die letzte Rettung. Am Mittwoch, 6. Juni, können sich potenzielle Spender auf dem SportCampus der Leibniz Universität Hannover bei der DKMS registrieren lassen.

04.06.2018