Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Honda bringt neues Einsteiger-Motorrad Rebel
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Honda bringt neues Einsteiger-Motorrad Rebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 18.11.2016
Der sich hochreckende Tank und die reduzierte Gestaltung sollen an den Bobber-Stil erinnern. Foto: Honda
Anzeige
Frankfurt/Main

Mit seiner neuen Rebel will Honda vor allem jüngere Biker und Einsteiger ansprechen. Denn das reduziert gestylte Motorrad lässt sich mit dem A2-Führerschein fahren. Der flüssigkeitsgekühlte Zweizylinder-Reihenmotor mit 471 ccm Hubraum ist aus der CBR500R bekannt.

Die Japaner haben ihn bei Einspritzung und Elektronik angepasst. Er leistet jetzt 33,9 kW/46 PS und liefert 44,6 Nm bei 6000 Touren. Das Handling der vollgetankt 190 Kilo schweren Rebel sei auch wegen der aufrechten Sitzposition und der Beinhaltung von weniger geübten Fahrern zu meistern, so der Hersteller. Als Farben werden Graphite Black, Matte Armored Silver Metallic und Millennium Red angeboten.

dpa

Autofahrern mit dem Handy am Ohr droht ein Bußgeld. Aber gilt das auch, wenn man während der Fahrt ein Tablet benutzt? Bislang ist das nicht eindeutig geregelt.

18.11.2016

Leuchtet im Auto die Motorkontrolllampe, kommt bei vielen Autofahrer Panik auf. Denn es droht eine Fahrt zur Werkstatt, eine Reparatur und meist eine teure Rechnung. Mit speziellen Programmen und einem Smartphone lassen sich Fehler aber auch selbst auslesen.

18.11.2016

Stromhilfe bei schlapper Batterie muss nicht zwangsläufig Kabel-Chaos bedeuten. Wenn man ein paar Dinge beachtet, ist es ganz leicht. Dafür kann ein Blick in die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs sehr hilfreich sein.

18.11.2016
Anzeige