Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Neue App hilft auf Autoreisen ins Ausland
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Neue App hilft auf Autoreisen ins Ausland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:58 01.01.2018
Die App «Mit dem Auto ins Ausland» informiert Reisende im Ausland über Maut-Regelungen und andere Verkehrsthemen. Quelle: Tobias Hase/dpa
Kehl

Wer mit dem Auto ins Ausland fahren möchte, muss etwa über Dinge wie landespezifische Verkehrsregeln und Bestimmungen Bescheid wissen. Dabei will die neue App "Mit dem Auto ins Ausland" helfen, die das

Europäische Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) anbietet.

Die kostenlose Anwendung informiert Reisende etwa über Vorschriften zur Verkehrssicherheit, Maut, Pannenhilfe, Zoll und Tempolimits. Hinzu kommen Themen wie ausländische Kraftstoffbezeichnungen oder Verkehrsschilder.

Neben Deutschland als Reiseland sind alle EU-Länder sowie Island, Norwegen und die Schweiz inbegriffen, teilt das EVZ mit. Die App lässt sich für

iOS im iTunes Store oder für

Android aus dem Google Playstore oder auf der Seite des EVZ herunterladen.

dpa

Teure und vornehme Autos hatte Mercedes beinahe vom ersten Tag an im Programm. Doch trotzdem ist die Baureihe W 116 eine wichtige Wegmarke in der Historie. Markiert ihr Debüt 1972 doch die Geburt der S-Klasse - seit über 45 Jahren ein Inbegriff von Luxuslimousine.

29.12.2017

In regelmäßigen Abständen müssen Biker einen Ölwechsel vornehmen. Dabei empfiehlt es sich, den Motor vorher warmzufahren. Wer das alte Öl nach dem Wechsel unter die Lupe nimmt, kann mögliche Getriebeschäden erkennen.

28.12.2017

Auch Radler müssen sich auf die rutschigen Straßen einstellen. Dazu zählt, den Sattel niedriger einzustellen. Das kann sich auszahlen.

27.12.2017