Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Sportmodell mit 354 PS: Audi S4 zum Jahresende im Handel
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Sportmodell mit 354 PS: Audi S4 zum Jahresende im Handel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 09.06.2016
Auf einem Flugfeld inszeniert Audi den sportlichen Kombi S4 mit 260 kW/354 PS. Die Preise für das Modell beginnen bei 61 150 Euro. Foto: Audi/Alexander Schraufstetter
Frankfurt/Main

Audi bringt zum Jahresende die A4 Limousine und den A4 Kombi auch als sportliche S-Modelle zu den Händlern. Ihr getunter V6-Motor leistet 260 kW/354 PS, teilte der Hersteller mit. Das S4 Stufenheck kostet dann mindestens 59 300 Euro, der Kombi Avant startet bei 61 150 Euro.

Das drei Liter große Turbotriebwerk hinter dem dezent modifizierten Kühlergrill entwickelt ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern (Nm) und beschleunigt die Mittelklasse-Limousine laut Audi in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Kombi braucht zwei Zehntelsekunden länger. Die Höchstgeschwindigkeit liegt in beiden Fällen bei 250 km/h. Dabei verbraucht der S4 dem Hersteller zufolge 7,3 Liter und kommt auf einen CO2-Ausstoß von 166 g/km. Für den Avant liegen die Werte bei 7,5 Litern und 171 g/km.

Wie alle S-Modelle, ist auch die Sportversion des A4 tiefergelegt und strammer abgestimmt. Außerdem fährt sie mit einem Allradantrieb, dessen Kraftverteilung deutlich hecklastig ausgelegt ist. Zur optischen Differenzierung sollen anders eingefärbte Anbauteile, Schweller und Schürzen beitragen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob es zur EM geht, auf einen Städtetrip nach Paris oder zum Baden an den Atlantik: Wer mit dem Auto nach Frankreich aufbricht, sollte wegen Streiks auf gut gefüllten Tank und Kanister achten.

09.06.2016

Im Urlaubs- und EM-Land Frankreich ist derzeit viel los auf den Straßen. Um gut durch den Verkehr zu kommen, ist es für Autofahrer wichtig, die Kraftstoffsorten zu kennen. Die heißen in Frankreich nämlich anders als in Deutschland.

08.06.2016

Ford bereitet den Generationswechsel des Ka vor. Künftig heißt der Kleinwagen Ka+, wird größer und bekommt erstmals vier Türen. Gegen Ende des Jahres sollen die ersten Modelle ausgeliefert werden.

08.06.2016