Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Auto-ABC Ist das erlaubt? Aufkleber auf Autokennzeichen
Mehr Auto & Verkehr Auto-ABC Ist das erlaubt? Aufkleber auf Autokennzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:05 07.06.2016
Das Nummernschild ist für gewöhnliche Sticker tabu. Quelle: Maurizio Gambarini
Essen

Manche Autofahrer lieben es, anderen Verkehrsteilnehmern Botschaften mitzuteilen. Sie schmücken ihr Auto mit Aufklebern, die sie etwa am Kofferraumdeckel oder auf der Heckscheibe anbringen.

Doch auch kleinste freie Flächen auf dem Autokennzeichen werden manchmal genutzt, um Scherz-Sticker oder Embleme der Lieblings-Urlaubsinsel aufzukleben.

Erlaubt ist das Bekleben des Nummernschildes allerdings nicht. Darauf weist der Tüv Nord hin. Denn laut Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) darf am Kennzeichen nichts angebracht werden, was zu Verwechslungen führen könnte oder die Wirkung des einzigen erlaubten Zusatzes, des Großbuchstabens D, beeinträchtigen könnte (§ 10). Im Straßenverkehrsgesetz (StVG) sei das Verbot unter der Überschrift "Kennzeichenmissbrauch" noch drastischer formuliert (§ 22, Absatz 3).

Dort droht demjenigen eine Geld- oder sogar eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr, wer in rechtswidriger Absicht "das an einem Kraftfahrzeug oder einem Kraftfahrzeuganhänger angebrachte amtliche Kennzeichen verändert, beseitigt, verdeckt oder sonst in seiner Erkennbarkeit beeinträchtigt".

Zwar werde es laut Tüv Nord in der Regel nicht zu einer Gefängnisstrafe, Punkten in Flensburg oder einem Fahrverbot kommen, doch das Risiko eines Bußgeldes bestehe durchaus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Name verrät vielen, worum es in etwa geht: Das Leistungsgewicht gibt einen Hinweis darauf, wie schnell ein Auto beschleunigen kann. Wie es sich zusammensetzt und worauf es beim Leistungsgewicht noch ankommt, erklärt der Tüv Nord.

31.05.2016

Vorsicht vor der klebrigen Schicht: Baumharz kann in den Sommermonaten zum Ärgernis für Autofahrer werden. Wie sie die Flecken am besten wieder entfernen, erklärt der Tüv Nord.

24.05.2016

Besonders die großen Rasthöfe entlang der Autobahnen können auf Reisende anonym und unübersichtlich wirken. Und genau aus diesem Grund sind sie auch für Diebe ein beliebter Ort, um Autos aufzubrechen. Autofahrer halten sich daher besser an einige Regeln.

17.05.2016