Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Diese Sommerpflanzen mögen den Schatten
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Diese Sommerpflanzen mögen den Schatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 29.06.2018
Eine Funkie (Hosta) eignet sich als Sommergewächs an schattigen Plätzen. Quelle: Andrea Warnecke
Berlin

Nicht jeder kann einen Südbalkon oder einen durchgängig sonnendurchtränkten Garten sein Eigen nennen. Wer trotzdem nicht auf prächtige Sommerblüher verzichten will, findet mit Schattengewächsen eine schöne Auswahl.

Der Zentralverband Gartenbau empfiehlt mit der Initiative "Natürlich schöne Augenblicke" beispielsweise die weiß bis rot blühenden Fleißigen Lieschen (Impatients) und Fuchsien (Fuchsia). Dazu eignen sich Blattpflanzen wie die Buntnessel (Solenostemon scutellarioides) und die mehrjährigen Funkien (Hosta). Akzente bringen Hortensien (Hydrangea), die sich auch als Einzelpflanze in einem Topf wohlfühlen.

dpa

Menschen mit Stauballergie oder Asthma achten darauf, dass ihre Wohnung möglichst staubfrei ist. Aber wie entfernen sie den Staub, ohne dabei mit ihm in Kontakt zu geraten? Dafür gibt es spezielle Staubsauger.

29.06.2018

Manches oft verwendete Produkt im Haushalt kann die Umwelt verschmutzen: Reiniger für Herdplatten aus Glaskeramik gehören dazu. Doch es gibt mittlerweile einige Produkte ohne Mikroplastik - die noch dazu gute bis sehr gute Reinigungsergebnisse erzielen.

28.06.2018

Stromleitungen erzeugen elektromagnetische Felder, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können. Wer Elektrosmog in seinem neuen Haus reduzieren möchte, kann schon beim Verlegen der Leitungen darauf achten, wo genau sie verlaufen.

28.06.2018