Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Empfindliche Farne im Frühjahr pflanzen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Empfindliche Farne im Frühjahr pflanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 19.02.2018
Struktur und Ordnung geben dem Schattenbereich Farne. Empfindliche Arten werden am besten im Frühjahr gepflanzt. Quelle: Franziska Gabbert
Bad Honnef

Empfindliche Farnarten sollten im Frühjahr gepflanzt werden. Das rät der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) in Bad Honnef. So haben sie bis zum nächsten Winter genug Zeit zum Einwurzeln.

Generell können Farne während der ganzen Wachstumszeit gesetzt werden. Die Pflanzen gedeihen am besten im Schatten und in humusreichem Boden auf durchlässigem Untergrund. Wenige Arten mögen feuchte bis nasse Böden und werden daher gern an Gartenteichufern gepflanzt. Andere wachsen in Felsspalten und eignen sich für die Gestaltung von Trockenmauern.

dpa

Käufer älterer Immobilien müssen nicht nur die Kaufsumme aufbringen, sondern oft auch schon Geld für die baldige Sanierung einplanen. Denn der Gesetzgeber sieht eine Nachrüstpflicht vor, die binnen zwei Jahren umgesetzt werden muss.

19.02.2018

Eine zum Wohnraum hin offene Küche ist bei Neubauten quasi Standard. Wohnexperten raten, bei der Bauplanung auch den anderen Räumen einen Gedanken zu widmen. Ist die Größe des Badezimmers noch angemessen? Braucht man große Kinderzimmer oder besser einen großen Esstisch?

19.02.2018

Hilfe, die Sonne scheint wieder! Zum Frühlingsbeginn zeigt sie, dass im langen Winter mit Regen und Schnee die Fenster dreckig geworden sind und sich auf Schränken eine dicke Staubschicht abgelegt hat. Es ist Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz.

19.02.2018