Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Isolierfolie schützt kurzzeitig vor Kälte
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Isolierfolie schützt kurzzeitig vor Kälte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 28.10.2016
Wer schlecht isolierte Fenster hat, kann mit einer speziellen Folie nachhelfen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Frankfurt/Main

Isolierfolien sind eine preiswerte, wenn auch kurzlebige Möglichkeit, Fenster gegen die Winterkälte zu wappnen. Laut Experten der

Hessischen Energiespar-Aktion lohnt sich die Montage bei Einfachverglasung. Die Folien gebe es schon ab 2,50 bis 5 Euro pro Quadratmeter im Handel.

Im Idealfall erreichen Isolierfolien bei Fenstern sie die gleiche Wirkung wie Isolierverglasung, wodurch Wärmeverluste durch das Fenster um 30 bis 50 Prozent geringer ausfallen.

Die Schicht wird von innen über den Rahmen gespannt, wodurch eine isolierende Luftschicht zwischen Folie und Glas eingesperrt wird. Allerdings halten die leicht zu beschädigenden Folien selten länger als ein Jahr.

dpa

Tomaten brauchen einige Zeit, bis sie reif sind - mittlerweile sollten jedoch die meisten Früchte im Garten oder auf dem Balkon bereit zur Ernte sein. Wer immer noch unreife Exemplare findet, kann sich einiger einfacher Tricks bedienen.

28.10.2016

Wer im Herbst noch draußen sitzen will, kann die Stimmung mit einem Windlicht gemütlicher gestalten. Wichtig ist dabei jedoch die richtige Anwendung - die Gütegemeinschaft Kerzen klärt auf.

27.10.2016

Die ersten Nächte mit Frost und anschließend Winter: Höchste Zeit, sich um Kübelpflanzen zu kümmern. Selbst wenn das Grün winterhart ist, muss es den Temperaturen entsprechend gepflegt werden.

27.10.2016