Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Maiglöckchen und Tränendes Herz für schattige Ecken geeignet
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Maiglöckchen und Tränendes Herz für schattige Ecken geeignet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 10.04.2018
Tränende Herzen sorgen für viel Farbe in lichtarmen Gartenabschnitten. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Bad Honnef

Blühende Beete sind auch in schattigen Bereichen des Gartens möglich. Hier wachsen etwa Maiglöckchen und Storchschnabel gerne, bevorzugt unter alten Bäumen. Darauf weist der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) in Bad Honnef hin.

Flecken ohne direkte Sonneneinstrahlung sind geeignet für Funkien, Herbstanemonen und Farne. Im Halbschatten fühlen sich Tränendes Herz, Astilbe, Geißbart, Pfingstrosen und Glockenblumen wohl. Die Gartenexperten raten, in den lichtärmeren Bereichen auch Nistkästen anzubringen. Denn die Tiere ziehen sich gerne in den Schatten zurück.

dpa

Aktuelles Arrangiertes Sammelsurium - Die neue Lust am Dekorieren und Mixen

Omas alte Kommode steht neben einem modernen Regal und das Fahrrad hat auch noch seinen Platz im Wohnzimmer. Eine Studentenbude? Keineswegs: Der neue Wohntrend geht zum improvisierten Mix und viel Deko.

12.03.2018

Wer beim Hausbau private Helfer einsetzt, sollte den Sicherheitsaspekt im Auge haben. Sonst kann es für den Bauherren teuer werden. Worauf es im Einzelnen ankommt.

12.03.2018

Angehörige als Mieter - das bringt beiden Seiten Vorteile. Die einen zahlen meistens weniger, die anderen sparen Steuern. Das funktioniert aber nur, wenn Mieter und Vermieter Spielregeln einhalten.

10.04.2018
Anzeige