Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Mit Wärmebildern Lücken in der Dämmung erkennen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Mit Wärmebildern Lücken in der Dämmung erkennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 27.09.2018
Wärmebilder einer Immobilie können Lücken bei der Dämmung aufzeigen, aber nur wenn sie richtig angefertigt wurden. Quelle: Tobias Hase
Stuttgart

Ob ein Haus Wärme und Energie verliert, erkennen Eigentümer an Thermographie-Aufnahmen. Die Wärmebildkamera zeigt das Haus in unterschiedlichen Farben.

Grob lässt sich sagen: Schimmern Bauteile grün oder blau, ist alles in Ordnung. Die Farben Weiß, Rot und Orange weisen hingegen auf eine schadhafte Dämmung und beispielsweise Wärmelecks hin. So erhalten Eigentümer eine erste Orientierung, ob ihre Immobilie dringend saniert werden muss, teilt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg mit.

Aufnahmen vom Fachmann kosten mindestens 300 Euro. Damit die Bilder aussagekräftig sind, ist es wichtig, dass der Experte sie nachts bei kalten Temperaturen aufnimmt. Zudem sollte es nicht regnen und das Haus vorher konstant beheizt worden sein.

Um sich einen guten Gesamteindruck über die Energieverluste zu verschaffen, sollte der Fachmann die Immobilie auch von innen besichtigen. Nach der Analyse der Schwachstellen können Eigentümer im zweiten Schritt über sinnvolle Modernisierungsmaßnahmen nachdenken.

dpa

Indoor-Gardening nennt sich ein großer Trend der Gartenbranche. Mit Hilfe kleiner Aufzuchtstationen und Pflanzenleuchten kann der Anbau von Kräutern und Gemüse direkt im Haus auch den Winter über gelingen. Doch es gibt noch einfachere Methoden, frisches Grün zu ernten.

27.09.2018

Bevorzugt moorig: Jetzt ist es Zeit, Kulturheidelbeeren anzupflanzen. Aber sie sind recht anspruchsvoll. Hobbygärtner sollten den Boden an ihre Bedürfnisse anpassen.

27.09.2018

Wurde ein Einrichtungsgegenstand fehlerhaft hergestellt, ist das manchmal nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich. Ikea fordert nun seine Kunden auf, die Deckenleuchte "Calypso" zurückbringen. Der Glasschirm könnte sich lösen.

26.09.2018