Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Ranken des Kürbis sterben: Es ist Zeit für die Ernte
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Ranken des Kürbis sterben: Es ist Zeit für die Ernte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 25.10.2016
Bereit für Halloween sind gut ausgereifte Kürbisse, wenn ihre Ranken absterben. Quelle: Ingo Wagner
Veitshöchheim

Kürbisse sind reif für die Ernte, wenn ihre Ranken absterben. Dann werden die Früchte am besten vorsichtig abgeschnitten und erst mal für ein paar Tage bei 16 Grad an einen trockenen Ort gestellt.

Währenddessen reift die Schale vollständig aus, was die Haltbarkeit des Halloween-Gemüses erhöht. Wer die Früchte danach aushöhlt und mit Kerzen bestückt als Dekoration vor die Haustür stellt, sollte wissen: Fällt das Thermometer unter null Grad, brauchen Kürbisse einen Frostschutz, rät die

Bayerische Gartenakademie.

dpa

Wer ein Haus besitzt, hat viele Freiheiten - Eigentümer müssen sich jedoch auch um viele Angelegenheiten selbst kümmern. Dazu gehört auch die Sicherheit vor dem Grundstück. Besonders im Herbst sollten einige Richtlinien beachtet werden.

25.10.2016

Nach dem Tod eines Angehörigen kommt für die Hinterbliebenen zur Trauer oft noch die Sorge um die Wohnung dazu. Bei Mietwohnungen gilt: Für die Mitbewohner des Verstorbenen greifen besondere Schutzregelungen. Gleichzeitig ergeben sich für sie einige Pflichten.

24.10.2016

Wo Licht brennt, ist anscheinend jemand zu Hause. Und wo Licht brennt, wird ein Eindringling schneller entdeckt: Daher ist es im dunklen Herbst und Winter besonders wichtig, gegen Einbrecher auf Leuchten und Bewegungsmelder am Haus und im Garten zu setzen.

24.10.2016