Menü
Anmelden

Mischkulturen sorgen für ein gesundes Miteinander im Beet

Der Geruch von Tomaten hält Kohlfeinde ab. Daher sind sie für diesen gute Beet-Nachbarn. Quelle: Andrea Warnecke
Mischkulturen schützen sich gegenseitig vor Schädlingen und Krankheiten oder fördern sich im Wachstum. Quelle: Andrea Warnecke
Paprika sind Starkzehrer. Sie nehmen ihren Nachbarn Nährstoffe im Boden weg. Quelle: Andrea Warnecke
Viele Pflanzen mögen seine Nachbarschaft im Beet nicht: Der Blumenkohl braucht viel Platz. Quelle: Andrea Warnecke
Bilder

6 Bilder - Tödlicher Unfall auf der A7

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige