Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Haus Fehler vermeiden: Bohrmaschine auf Brusthöhe halten
Mehr Bauen & Wohnen Haus Fehler vermeiden: Bohrmaschine auf Brusthöhe halten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 08.08.2016
Beim Benutzen einer Bohrmaschine kommt es auf die Körperhaltung an - je zentrierter das Gerät zur Körpermitte gehalten wird, desto sicherer die Bohrung. Quelle: Susann Prautsch
Anzeige
Köln

Die Löcher sind schief oder es fehlt gar die Kraft, überhaupt mit der Bohrmaschine in die Wand einzudringen: In solchen Fällen kann der Fehler in der Körperhaltung liegen. Um Druck auszuüben hält man das Gerät am besten auf Brusthöhe, erklärt die Heimwerkerschule

DIY Academy in Köln.

Dazu kann man in Schrittstellung gehen, was dafür sorgt, dass die vorhandene Körperkraft optimal ausgenutzt wird. Ein weiterer Tipp: Den Motor erst starten, wenn man die Bohrspitze senkrecht zur bohrenden Oberfläche angesetzt hat. Bevor man Kraft ausübt, braucht der laufende Bohrer Halt im Wandmaterial.

dpa

Wer mal wieder das nächste Bild an die Wand anbringen möchte, sollte beim Bohren unbedingt auf seine Kleidung achten. Zum einen sollte man keine Handschuhe benutzen, zum anderen sollte man auf weite Kleidung verzichten.

01.08.2016

Endlich steht das Bücherregal - und dann wackelt es gewaltig, weil der Untergrund nicht eben ist. Lassen sich die Höhenunterschiede nicht mit Keilen ausgleichen, gibt es noch eine andere Lösung.

25.07.2016

Bevor man in der Wohnung sein Lieblingsbild an die Wand anbringt, sollte unbedingt nach möglichen Wasser- und Stromleitungen geschaut werden. Dabei hilft eine Metallindikator oder ein Kabelsuchgerät.

18.07.2016
Anzeige