Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Zuhause – Bautrends Livin am Hohen Ufer
Mehr Bauen & Wohnen Zuhause – Bautrends Livin am Hohen Ufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 05.09.2017
Exklusives Wohnen mit Blick auf die Leine: Neben dem Üstra-Hauptsitz entstehen 25 Wohnungen in unterschiedlichen Größen mit insgesamt 30 Stellplätzen. Quelle: hanova
Anzeige
Hannover

Die fünfgeschossige Immobilie mit rund 4250 Quadratmetern Fläche schließt die attraktive Baulücke neben dem Üstra- Hauptsitz. Insgesamt entstehen in dem Wohn- und Geschäftsgebäude 25 exklusive Wohnungen, im Erdgeschoss zwei Gewerbeeinheiten für Gastronomie. Diese grenzen zum einen direkt an das „neue“ Leineufer mit Baumallee und breiter Freitreppe zum Wasser und zum anderen an den attraktiv gestalteten Platz am Marstall. Mit der Fassade aus hellem Naturstein fügt sich das Gebäude harmonisch in die Umgebung ein. Von der Seite „Am Hohen Ufer“ können künftige Bewohner – besonders gut natürlich jene in den großzügigen Maisonettewohnungen in den beiden oberen Etagen – ihren Blick über die Leine bis in die Calenberger Neustadt schweifen lassen. Die hochwertigen Wohnungen werden in unterschiedlichen Größen und Zuschnitten geplant. Zu jedem Domizil gehört ein eigener Mieterkeller, in der Tiefgarage gibt es insgesamt 30 Stellplätze. Für den Einsatz schadstofffreier und geruchsneutraler Materialien wird der Neubau als „Gesundheitsverträglicher Innenausbau“ zertifiziert.

Besonders an dem Gebäude ist zudem die nachhaltige Bauweise: Die Energieversorgung erfolgt mithilfe eines Eisspeichers, der sich durch mehrere Umweltenergien gleichzeitig erwärmt – und für eine herausragende Energiebilanz sorgt.

hanova

Otto-Brenner-Straße 4
30159 Hannover
Telefon (05„11) 64 67 0
E-Mail: info@hanova.de
Internet: www.hanova.de

Zuhause – Bautrends Baurechtliche Absicherung ist unverzichtbar - Den Umbau richtig planen

Wer in einem Eigenheim wohnt, stellt irgendwann vielleicht fest, dass dieses nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen entspricht, und denkt dann über einen entsprechenden Umbau nach. Dabei sollte man aber nicht nur die Kosten kalkulieren und sich Gedanken über verschiedene bauliche Möglichkeiten machen: Vielmehr ist es wichtig, dass man sich frühzeitig mit baurechtlichen Aspekten auseinandersetzt.

05.09.2017
Zuhause – Bautrends Von Purismus bis Landhausromantik - Küchentrends für jeden Geschmack

Früher musste eine Küche vor allem praktisch sein: Es musste also ausreichend Stauraum geben für Töpfe, Teller und Co., ein Doppelspülbecken war wichtig und idealerweise ließ sich das Ganze noch leicht sauber halten.

05.09.2017

So bringt man mit der passenden Lampe den Raum richtig zur Geltung. Bei der Beleuchtung eines Raumes steht inzwischen der reine Aspekt des Lichts häufig im Hintergrund. Zumeist soll die Leuchte der Wahl auch ein Dekorationsobjekt sein, das die Einrichtung des Raumes ergänzt. Hier sind die klassischen Pendelleuchten erneut eine Option, die im Trend liegt.

05.09.2017
Anzeige