Menü
Anmelden
Mehr Bilder Der gestohlene Welfenschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Der gestohlene Welfenschatz

Hirschfänger, für die Jäger der Jägerbataillone ab 1838, Seitengewehr zur Jägerbüchse M1801. Griffstück mit Längsnut zur Verwendung als Bajonett. Stempelungen ST 78. Länge insg. 70,5 cm. Länge Klinge 58,5 cm. Inventar Nr. auf Plakette 1375.

Quelle: Polizei

Hirschfänger, für die Jäger der Jägerbataillone ab 1838, Seitengewehr zur Jägerbüchse M1801. Griffstück mit Längsnut zur Verwendung als Bajonett. Stempelungen ST 78. Länge insg. 70,5 cm. Länge Klinge 58,5 cm. Inventar Nr. auf Plakette 1375.

Quelle: Polizei

Hirschfänger, für die Jäger der Jägerbataillone ab 1838, Seitengewehr zur Jägerbüchse M1801. Griffstück mit Längsnut zur Verwendung als Bajonett. Stempelungen ST 78. Länge insg. 70,5 cm. Länge Klinge 58,5 cm. Inventar Nr. auf Plakette 1375.

Quelle: Polizei