Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Tipps Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen
Mehr Deine Tierwelt Tipps Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 27.06.2016
An einem Stück Apfel knabbert ein Siebenschläfer. Foto: Alexander Heinl
Hamburg

Siebenschläfer müssen im Sommer viele Bucheckern fressen. Die säuerlich schmeckenden Bucheckern sind sehr fettreich und für Siebenschläfer das Hauptnahrungsmittel. Nur wenn die Nagetiere genug von den kantigen Nüssen finden, verlassen sie ihre Schlafhöhle und zeugen Nachwuchs.

Ist die Ausbeute dagegen schlecht, legen sie sich gleich wieder hin. Dann sind die Tiere elf Monate inaktiv, erläutert die Deutsche Wildtierstiftung. Siebenschläfer gehören damit zu den größten Schlafmützen im Tierreich.

Nach einer Bauernregel entscheidet sich am Siebenschläfertag (27. Juni), wie das Sommerwetter in den nächsten sieben Wochen wird. Mit dem Nagetier hat der Tag aber nichts zu tun.

dpa

Noch pummelig süß oder schon übergewichtig? Ob ihr Hund zu dick ist, können Halter gut sehen und fühlen.

24.06.2016

Wenn es Hauskatzen warm ist, suchen sie sich ein kühles Plätzchen. Das kann auch mal die Badewanne sein. Und wollen trinken, am besten nicht am Fressplatz.

24.06.2016

In den kommenden Tagen erwartet Deutschland die erste Hitzewelle des Jahres. Hundebesitzer sollten darauf achten, dass sie ihren Vierbeiner nicht im Auto lassen. Passanten dürfen sonst aktiv werden.

23.06.2016