Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Tipps Für Kleintiere einen gesunden Artgenossen zum Arzt mitnehmen
Mehr Deine Tierwelt Tipps Für Kleintiere einen gesunden Artgenossen zum Arzt mitnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:35 15.11.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
In Begleitung eines Artgenossen fühlen sich Kleintiere beim Veterinär wohler. Quelle: Waltraud Grubitzsch
Bremen

Für nahezu alle Tiere bedeutet ein Ausflug zum Tierarzt Stress. Kleintieren wie Meerschweinchen und Kaninchen kann ein gesunder Artgenosse den Besuch erleichtern. Darauf weist der Industrieverband Heimtierbedarf hin.

Wenn es Haltern möglich ist und das kranke Tier nicht ansteckt, nehmen sie am besten ein vertrautes anderes Tier mit in die Transportbox. Die Gesellschaft gibt Meerschweinchen und Co. Sicherheit. Wichtig ist außerdem, die Tiere schon rechtzeitig an die Transportbox zu gewöhnen - etwa, indem man die Kiste in den Auslauf stellt und mit Heu, Einstreu, Wasser und Futter füllt.

dpa

Seit Tagen war die Angst groß, nun steht fest: Auch Hausgeflügel ist bereits an H5N8 verendet. Was ist nun mit Katze, Huhn und Ente,dürfen die noch ins Freie? Und kann man sich ohne Bedenken die Martinsgans schmecken lassen?

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.11.2016

Prall gefüllte gelbe Müllsäcke ziehen Igel magisch an. Doch das ist fatal. Damit sie nicht zur Todesfalle werden, sollten die Müllsäcke zum Beispiel erst kurz vor dem Abholen an den Straßenrand gestellt werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.11.2016

Husten ist bei Katzen eigentlich nichts Ungewöhnliches. Sollte sich der Vierbeiner allerdings matt und lustlos zeigen, ist Vorsicht angebracht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.11.2016